700 Besucher beim großen Fest
Oktoberfest beim Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim

Bestens besucht: Das Oktoberfest bei der Luftwaffe Germersheim.
6Bilder
  • Bestens besucht: Das Oktoberfest bei der Luftwaffe Germersheim.
  • Foto: Frank Wiedemann
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim.  Zum bereits 28. Mal begrüßte der Kommandeur des Bataillons, Oberstleutnant Martin Hess, zahlreiche Gäste aus der Region zum Oktoberfest bei dazu passendem goldenen Wetter.
Bei annähernd 700 Besuchern waren wieder namenhafte Gäste und Freunde des Verbands aus militärischen und politischen Kreisen angereist. So war natürlich der Bürgermeister der Garnisonsstadt,  Marcus Schaile, mit vielen Abgeordneten des Stadtrates vertreten. Stellvertretend für alle ehemaligen Soldaten begrüßte Oberstleutnant Hess u.a. die Generale a.D. Wolfgang Born und Manfred Hofmeyer. Der neue Leiter des US Depots in Germersheim, Lieutenant Colonel Jonathan Ackiss, war ebenfalls im bereits passenden Gewand erschienen.

Das Oktoberfest als beliebter Treffpunkt

Mit der hohen Gästezahl hält das Oktoberfest in der Südpfalz-Kaserne das bereits hohe Besucherniveau der letzten Jahre. Besonders aber für ehemals dem Verband angehörige Soldaten und Zivilangestellte bietet das Fest eine gute Möglichkeit den regen Austausch mit alten Bekannten bei ungezwungener Atmosphäre zu betreiben.
Zugleich bemühte man sich beim Organisationsteam mit viel Fleiß darum, allen Besuchern neue Anreize zu bieten. In vielen Stunden der Kleinarbeit wurde nach einem Umzug auch die neue Halle wieder in den traditionellen blauweißen Farben geschmückt.
Musikalisch überzeugte die Band „Die Stammheimer“ aus dem gleichnamigen Kolitzheim-Stammheim erneut auf ganzer Linie. Und auch für das leibliche Wohl wurde durch das Personal des Pfalzkasinos und zahlreiche Unterstützungskräfte bestens gesorgt. Der perfekte Rahmen für die Gäste, um den Abend zu genießen und zu späterer Stunde im stimmungsvollen Trubel vor der Bühne das Tanzbein zu schwingen.  Bericht: Frank Wiedemann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen