Freiwilligentag: Aufräumaktion am 15. September
Am Rhein in Germersheim wird aufgeräumt

Müll am Rhein
Müll am Rhein (Foto: Julia Lutz)

Germersheim. Auch in diesem Jahr findet wieder der Freiwilligentag in der Metropolregion Rhein Neckar statt. Am dritten Samstag im September, 15. September, machen sich Freiwillige in der Region und weiteren europäischen Städten gemeinsam auf, um ehrenamtlich Projekte in Gang zu bringen.In diesem Jahr wird der Freiwilligentag in Germersheim mit der europaweiten Aktion „Rhine-cleanup“ gekoppelt. Dies gibt vielen Bürgern die Möglichkeit, ihr ehrenamtliches Engagement in den Dienst der Umwelt zu stellen. Ähnlich wie bei der jährlichen kreisweiten Aktion im März, sollen Ehrenamtliche die Umwelt säubern.
Gesäubert werden die Rheinufer zwischen Germersheim und Sondernheim, aber auch das Naherholungsgebiet und die umliegenden Bäche und Gewässer werden von Unrat und Schmutz befreit.
„Die Nachricht, dass jährlich rund 1.000.000 Kilogramm Müll über den Rhein ins Meer gelangt, hat auch uns in Germersheim schockiert. Gemeinsam möchten wir daran arbeiten, dass kein Müll aus Germersheim/Sondernheim dabei ist“, so Bürgermeister Marcus Schaile.
Damit schließt das Projekt die Lücke zum, wegen schlechter Wetterbedingungen ausgefallenen Umwelttag im Frühjahr 2018, und reiht sich gleichzeitig in ein größeres überregionales und europäisches Projekt ein.
„Zum Gelingen unseres Freiwilligentages und der Aktion „Rhine cleanup“ trägt jeder einzelne Teilnehmer mit bei. Deshalb sind alle Bürgerinnen und Bürger und insbesondere die Mitglieder der Germersheimer und Sondernheimer Vereine aufgerufen, sich aktiv am Freiwilligentag 2018 zu engagieren“, so Bürgermeister Marcus Schaile.
Allen Teilnehmenden winkt als Dankeschön ein blaues T-Shirt. Darüber hinaus fahren sie am Freiwilligentag kostenlos mit Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Rhein-Neckar.
Ehrenamtliche, sowie alle freiwilligen Helferinnen und Helfer, die an der Aktion teilnehmen wollen, setzen sich bitte frühzeitig mit Markus Ahr (E-Mail: mahr@germersheim.eu oder unter Telefon: 07274 – 960 211) in Verbindung. www.rhinecleanup.org ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt