Corona Fallzahlen und Inzidenzen im Landkreis Germersheim * Update 13. Juni
Keine neuen Fälle von Samstag auf Sonntag

Coronavirus im Landkreis Germersheim
6Bilder
  • Coronavirus im Landkreis Germersheim
  • Foto: Gerd Altmann auf Pixabay
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Landkreis Germersheim. Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Sonntag, 13. Juni, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach wurden im Landkreis Germersheim heute, am 13. Juni, keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim weiter bei 18,6 (die des Landes bei 17).
366 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 16 belegt. Einer der Intensivpatienten hat eine COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden muss derzeit ebenfalls ein Patient.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 12. Juni: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Samstag,12. Juni, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach wurden im Landkreis Germersheim heute, am 12. Juni, 3 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim bei 18,6 (die des Landes bei 17,3).
366 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 18 belegt. 1 der Intensivpatienten hat eine COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden muss derzeit ebenfalls ein Patient.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 11. Juni: Aktuell am Freitag, 11. Juni, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung  im Landkreis Germersheim 64 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 5.530 (+3). Bereits wieder genesen oder nicht mehr infiziert sind 5341 (+6) Menschen, an oder mit Covid-19 verstorben sind bisher 125 (+0) Personen.
Einen neuen Fall gibt es in der Kita Lebensbaum in Lustadt. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne. Die Einrichtung wurde vom Träger vorübergehend komplett geschlossen.
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 366 (+0) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 15 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 17,8 - im Land Rheinland-Pfalz zum vergleich bei 19,1.
Nach der Landesstatistik vom 7. Juni sind 71,4 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 28,6 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 16 (-3)
VG Kandel: 5 (+/-0)
VG Jockgrim: 9 (-1)
VG Rülzheim: 6 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 14 (-2)
VG Lingenfeld: 11 (+3)
Die tagesaktuellen Fallzahlen gibt es hier

Corona-Statistik für den Landkreis Germersheim am 11. Juni 2021
  • Corona-Statistik für den Landkreis Germersheim am 11. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Der Bürgerbus fährt wieder
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Update 10. Juni. Aktuell - am Donnerstag, 10. Juni, gibt es im Landkreis Germersheim 67 bestätigte positive Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung bekannt gibt. Die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich auf 5.527  (+8). 5335 (+6) Menschen sind bereits wieder genesen oder nach einer Corona-Infektion virenfrei getestet, 125 (+/-0) Personen sind an oder mit Covid-19 bisher verstorben. 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 366 (+1) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 12 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzident (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 20,2 - im Land Rheinland-Pfalz zum vergleich bei 20.
Nach der Landesstatistik vom 7. Juni sind 71,4 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 28,6 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+1)
Wörth: 19 (+2)
VG Kandel: 5 (-1)
VG Jockgrim: 10 (-1)
VG Rülzheim: 6 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 16 (-1)
VG Lingenfeld: 8 (+2)

Corona-Zahlen im Landkreis Germersheim am 10. Juni 2021
  • Corona-Zahlen im Landkreis Germersheim am 10. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Nachrichten zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Corona-Testpass für Schüler gefordert
Germersheimer Kultursommer startet am 16. Juni

Update 9. Juni: 65 bekannte und bestätigte Corona-Fälle meldet die Kreisverwaltung heute am Mittwoch, 9. Juni, für den Landkreis Germersheim. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Pandemie bekannten Infektionen beläuft sich damit auf 5.519 (+ 4). 5329 (+/-0) Personen sind bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei getestet, 125 (+/-0) sind an oder mit Covid-19 verstorben. 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 365 (+1) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 16 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzident (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 18,6 - im Land Rheinland-Pfalz zum vergleich bei 20,6.
Nach der Landesstatistik vom 7. Juni sind 71,4 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 28,6 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 0 (+/-0)
Wörth: 17 (+1)
VG Kandel: 6 (+1)
VG Jockgrim: 11 (+/-0)
VG Rülzheim: 6 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 17 (+/-0)
VG Lingenfeld: 6 (+2)

Corona-Statistiken im Landkreis Germersheim am 9. Juni
  • Corona-Statistiken im Landkreis Germersheim am 9. Juni
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Nachrichten rund um Corona im Kreis Germersheim

Rheinspan in Germersheim impft gegen Corona
Kostenlose Check-in Schlüsselanhänger für Menschen ohne Handy

Update 8. Juni: Am heutigen Dienstag, 8. Juni, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung 61 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie bekannten Corona-Infektionen beläuft sich damit auf 5515 (+7). 5329 (+2) Menschen sind bereits wieder genesen oder wurden nach einer Infektion virenfrei getestet, 125 (+/-0) Personen sind an/mit Covid-19 bisher verstorben. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 364 (+/-0) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (22) sind derzeit 18 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzident (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 22,5 - im Land Rheinland-Pfalz zum vergleich bei 22,2.
Nach der Landesstatistik vom 7. Juni sind 71,4 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 28,6 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante.

Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 0 (+/-0)
Wörth: 16 (+2)
VG Kandel: 5 (+/-0)
VG Jockgrim: 11 (-1)
VG Rülzheim: 6 (+3)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 17 (-1)
VG Lingenfeld: 4 (+2)

Corona-Statistik im Landkreis Germersheim am 8. Juni 2021
  • Corona-Statistik im Landkreis Germersheim am 8. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Themen rund um Corona im Kreis Germersheim

Die neuen Namen der Corona-Varianten
Elternbeiträge für Kita und Hort teilweise erlassen

Update 7. Juni: Heute, am Montag, 7. Juni, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim noch 56 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl beläuft sich auf 5.508 Infizierte seit Beginn der Pandemie (+1). 5327 (+4) Menschen sind bereits wieder genesen oder wurden nach einer Infektion wieder virenfrei getestet. 125 (+/-0) Personen sind an oder mit COVID-19 verstorben. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 364 (+/-0)  Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 16 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzident (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei  24,8  - im Land Rheinland-Pfalz zum vergleich bei 24,2.

Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 0 (+/-0)
Wörth: 14 (-1)
VG Kandel: 5 (+/-0)
VG Jockgrim: 12 (+/-0)
VG Rülzheim: 3 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 18 (+/-0)
VG Lingenfeld: 2 (-2)

Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 7. Juni
  • Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 7. Juni
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Neue, angepasste Öffnungszeiten
Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Steuererklärung online kinderleicht für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen