Praktikant aus Tournus verstärkt Germersheimer Bibliotheksteam
Deutschkenntnisse verbessern

Am Mittwoch vergangener Woche begrüßten Bürgermeister Marcus Schaile und Büroleiterin Katrin Kunz den 22-jährigen Studenten aus Germersheims langjähriger Partnerstadt  im Stadthaus und wünschten ihm für seine Praktikumszeit alles Gute.
  • Am Mittwoch vergangener Woche begrüßten Bürgermeister Marcus Schaile und Büroleiterin Katrin Kunz den 22-jährigen Studenten aus Germersheims langjähriger Partnerstadt im Stadthaus und wünschten ihm für seine Praktikumszeit alles Gute.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Germersheim. Vom 6. bis zum 31. August verstärkt Firmin Landré aus Tournus das Team der Germersheimer Stadtbibliothek. Am Mittwoch vergangener Woche begrüßten Bürgermeister Marcus Schaile und Büroleiterin Katrin Kunz den 22-jährigen Studenten aus Germersheims langjähriger Partnerstadt im Stadthaus und wünschten ihm für seine Praktikumszeit alles Gute. Der sympathische Franzose, der sein Bachelorstudium im Bereich Angewandte Sprachwissenschaften (Englisch und Deutsch) an der Universität Lyon absolviert und sein drittes Studienjahr im Rahmen des ERASMUS-Programms an der Dalarna University in Schweden verbracht hat, möchte seine universitäre Laufbahn nun mit dem Masterstudiengang „Internationale Beziehungen“ entweder in Montpellier oder in Aix-en-Provence fortführen.
Landrés wesentliches Praktikumsziel liegt auf der Hand: „Die alltägliche Kommunikation in der Fremdsprache wurde an der Uni ziemlich vernachlässigt, wir haben fast ausschließlich nur Übersetzungen gemacht. Ich möchte die Zeit hier in Germersheim nutzen, um meine Deutschkenntnisse in der Praxis zu verbessern.“ Diese Möglichkeit wird ihm nicht nur in der Stadtbibliothek geboten, sondern auch bei den unterschiedlichen Stadt- und Festungsführungen sowie den Nachenfahrten, an denen er teilnehmen möchte und in deren Verlauf er viel Wissenswertes über seine Partnerstadt erfahren wird.„Ich freue mich sehr darüber, welch großes Interesse junge Tournuser ihrer deutschen Partnerstadt entgegenbringen. Wir werden alles tun, damit das auch so bleibt. Jedes Jahr bekommen wir Anfragen von Studierenden, die aus Tournus oder der direkten Umgebung stammen und bei uns ein Praktikum absolvieren möchten. Das unterstützen wir natürlich gerne. Die Städtepartnerschaft zwischen Germersheim und Tournus ist auch im 55. Jahr ihres Bestehens ein voller Erfolg“, so das Germersheimer Stadtoberhaupt, das Ende September mit einer großen Germersheimer Delegation zum Jubiläumswochenende nach Tournus reisen wird. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen