Aktuelles von der Großbaustelle
Auch bei über 30 Grad wird am Einkaufszentrum Germersheim gearbeitet

5Bilder

Germersheim. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen wird auf dem Areal des künftigen Einkaufszentrums in Germersheim weiter gearbeitet. Die August-Keiler-Straße ist seit Freitag wieder frei, allerdings sind noch nicht alle Arbeiten fertig gestellt. Einen großen Fortschritt hat inzwischen auch der künftige Rewe-Markt gemacht. Dort wurden bereits die Glasfronten eingesetzt.

Ins Einkaufszentrum zieht die Apotheke Walch, AWG-Textil, Drogerie Müller, Depot, Jeans-Fritz, ein Optiker, ein Friseur, Vodafone, eine Reinigung, Drehkreuz-Textil und ein asiatischer Imbiss. Die Apotheke Walch und der Imbiss sind bereits in der Innenstadt ansässig. Zwei Neugebäude wurden für Rewe und Lidl errichtet. Rewe kommt neu in die Festungsstadt, Lidl zieht vom Ludwigsring auf das Areal des neuen Einkaufszentrums.  Die Eröffnung soll noch vor dem ersten Advent stattfinden. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen