Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 4. Dezember
Infektionen weiter rückläufig aber ein neuer Todesfall

Symbolfoto
4Bilder

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 4. März,  gibt es im Landkreis Germersheim 437 bestätigte positive Corona-Fälle, dies gab die Kreisverwaltung bekannt. Die Gesamtzahl der Infizierten beläuft sich damit auf 1.760 seit Beginn der Pandemie, das sind 32 Fälle mehr als am Vortag. 1293 (plus 34) Menschen sind bereits wieder gesundet oder virenfrei getestet, an oder mit dem Coronavirus verstorben sind 30 (plus 1) Menschen. Wie die Kreisverwaltung meldet, ist von Donnerstag auf Freitag eine ältere Person in Habenbach verstorben. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 130,9.
Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 34 (minus/plus 0)
Wörth: 48 (minus/plus 0)
VG Kandel: 53 (plus 4)
VG Jockgrim: 14 (minus 1)
VG Rülzheim: 40 (minus 4)
VG Bellheim: 56 (plus 4)
Germersheim und Sondernheim: 106 (minus 6)
VG Lingenfeld: 86 (minus/plus 0)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Es gibt aktuell keine neuen Informationen bzw. neu betroffenen Einrichtungen.

Schwegenheimer Kulturbeutel 2.0 - pünktlich zu Weihnachten
Fotoaktion des Einzelhandels #handelmachtinnenstadt

Update 3. Dezember: Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 440 bestätigte positive Coronafälle, die Gesamtzahl beläuft sich auf 1728 Infizierte seit Beginn der Pandemie, das sind 33 mehr als am Vortag. 1259 (plus 50) Personen sind bereits wieder virenfrei getestet oder genesen, 29 Menschen sind mit/an dem Coronavirus verstorben. Dies gibt die Kreisverwaltung am Donnerstag, 3. Dezember, bekannt. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 131,0.
Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 34 (minus 1)
Wörth: 48 (minus 2)
VG Kandel: 49 (minus 4)
VG Jockgrim: 15 (minus 4)
VG Rülzheim: 44 (minus 1)
VG Bellheim: 52 (plus 1)
Germersheim und Sondernheim: 112 (plus 1)
VG Lingenfeld: 86 (minus 7)

.

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Obdachlosenunterkunft Germersheim - Ergänzung
In einer Obdachlosenunterkunft in Germersheim ist gestern ein positiver Fall aufgetreten. Alle Bewohner befinden sich in Quarantäne.
Richard von Weizsäcker Realschule Plus
Es gibt weitere positive Fälle. Eine Klasse sowie mehrere Lehrkräfte, die Kontakt hatten, sind in Quarantäne.
Lina-Sommer Grundschule Jockgrim
Es gibt einen neuen Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Grundschule Berg
Es gibt einen neuen Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.

Über die Corona-Impfstrategie
Freude und Zuversicht im Advent

Update 2. Dezember: Am Mittwoch, 2. Dezember, gibt es im Landkreis Germersheim 457 bestätigte positive Corona-Fälle, das sind 46 mehr als am Vortag. Die Gesamtzahl der Infizierten beläuft sich auf 1695 Infizierte seit Beginn der Pandemie, 1209 (plus 19) Menschen sind bereits wieder virenfrei getestet oder gesundet, 29 Infizierte sind mit/an dem Virus verstorben (plus 1). Bei der verstorbenen Person handelt es sich nach Angaben der Kreisverwaltung um einen älteren Menschen aus der Ortsgemeinde Jockgrim.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 35 (plus/minus 0)
Wörth: 50 (plus 6)
VG Kandel: 53 (plus 6)
VG Jockgrim: 19 (minus 1)
VG Rülzheim: 45 (plus 3)
VG Bellheim: 51 (plus 4)
Germersheim und Sondernheim: 111 (plus/minus 0)
VG Lingenfeld: 93 (plus 8)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Obdachlosenunterkunft Germersheim
Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern noch an.
Kita Pfefferminzzwerge Freisbach
Es gibt einen positiven Fall. Der Träger, die Ortsgemeinde, hat die Einrichtung bis 10. Dezember vorsorglich geschlossen.
Kita „Die Entdecker“ Kandel
Es gibt zwei positive Fälle. Die betroffene Gruppe ist in Quarantäne.

Tennisvereine wollen ihre Hallen nutzen
Adventskalender während des Corona-Shutdowns

Update 1. Dezember: Am Dienstag, 1. Dezember, gibt es im Landkreis Germersheim 431 bestätigte positive Fälle, damit sinkt die Zahl der derzeit Infizierten um 40 im Vergleich zum Vortag. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich auf 1649 Infizierte (+15). 1190 (plus 54) Menschen sind bereits wieder genesen oder virenfrei, 28 Personen (plus 1) sind mit/an dem Coronavirus verstorben, wie die Kreisverwaltung bekannt gab. Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 138.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 35 (minus 4)
Wörth: 44 (minus 4)
VG Kandel: 47 (plus/minus 0)
VG Jockgrim: 20 (minus 2)
VG Rülzheim: 42 (minus 6)
VG Bellheim: 47 (minus 6)
Germersheim und Sondernheim: 111 (minus 15)
VG Lingenfeld: 85 (minus 3)

Informationen zu neu betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Aktuell gibt es keine neu betroffenen Einrichtungen.

Neu, anders, kreativ - ein Kirchenjahr im Zeichen von Corona

Update 30. November: Am Montag, 30. November, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 471 bestätigte positive Corona-Infektionen, die Gesamtzahl der Fälle beläuft sich auf 1634 (+52) Infizierte seit Beginn der Pandemie. 1136 (plus 37) Menschen sind wieder genesen oder virenfrei getestet, verstorben mit/an dem Virus sind bisher 27 Menschen . Damit liegt die vom Land Rheinland-Pfalz ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Coronafälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) bei 144,9.

Die Verteilung der bekannten aktuellen Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 39 (plus 2)
Wörth: 48 (minus 4)
VG Kandel: 47 (plus/minus 0)
VG Jockgrim: 22 (minus 2)
VG Rülzheim: 48 (plus 2)
VG Bellheim: 53 (plus 6)
Germersheim und Sondernheim: 126 (plus 12)
VG Lingenfeld: 88 (minus 1)

Informationen zu (neu) betroffenen Einrichtungen im Landkreis Germersheim
Grundschule Wörth Dorschbergschule
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Klasse ist in Quarantäne.
IGS Wörth Carl-Benz-Gesamtschule
Es gibt einen neuen positiven Fall. Die Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Positives Signal in schweren Zeiten

Die Zahlen der Vortage

Drei weitere Todesfälle, Infektionen steigen an
Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen