Polizei Germersheim kontrolliert 17-Jährigen
Kleinkraftrad frisiert und Handy während der Fahrt in der Hand

Germersheim. Am Mittwochnachmittag wurde ein 17-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades in der Münchner Straße in Germersheim einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er während der Fahrt sein Handy benutze. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer Auffälligkeiten fest, woraufhin der Jugendliche einräumte am vergangenen Wochenende Cannabis konsumiert zu haben. Des Weiteren hatte er an seinem Kleinkraftrad technische Veränderungen vorgenommen, sodass dieses anstatt der zugelassenen und versicherten 25  Stundenkilometer nun 45 Stundenkilometer fuhr. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen