Autorenlesung mit Elisabeth Herrmann
"Stimme der Toten" liest in Germersheim

Weltberühmt und bald in Germersheim: Elisabeth Herrmann.
  • Weltberühmt und bald in Germersheim: Elisabeth Herrmann.
  • Foto: Boris Breuer
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Die bekannte Bestseller-Autorin Elisabeth Herrmann liest aus „Stimme der Toten“ liest am Samstag, 27. Oktober, im Konzertsaal des Kulturzentrums Hufeisen Germersheim. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.
Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie ihren literarischen Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Romane wurden oder werden derzeit verfilmt. Äußerst erfolgreich wurden im ZDF die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau mit Jan Josef Liefers in der Titelrolle und „Zeugin der Toten“ mit Anna Loos in der Hauptrolle gezeigt. Auf Einladung der Stadtbibliothek und ihres Fördervereins den „Freunden der Stadtbibliothek Germersheim e. V.“ wird Elisabeth Herrmann aus ihrem aktuellen Roman „Stimme der Toten“ vorlesen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz statt und wird vom Land Rheinland-Pfalz entsprechend unterstützt und gefördert. Zentrale Figur ist erneut die Tatortreinigerin Judith Kepler. In einem großen Berliner Bankhaus ist ein Mann in die Tiefe gestürzt. Judith entdeckt Hinweise, die Zweifel an dem angeblichen Unfalltod des Mannes wecken. Sie gerät durch ihren Verdacht auch ins Visier einer Gruppe von Verschwörern, die planen. die Bank zu hacken. Ihr Anführer ist Bastide Larcan, der Judith zur Zusammenarbeit zwingt. In Judith keimt ein schrecklicher Verdacht, war Larcan in der Ermordung ihres Vaters verstrickt? Sie weiß, sie wird nicht ruhen, bis sie endlich die Wahrheit erfährt, was als Kind mit ihr wirklich geschah. Die Uni-Buchhandlung Hilbert wird einen Büchertisch im Rahmen der Lesung von Elisabeth Herrmann im Konzertsaal des Hufeisens präsentieren und die Autorin ist gern bereit die gekauften Exemplare mit einer persönlichen Widmung zu versehen. Karten gibt es an der Abendkasse. ps/jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen