Öffnung an allen Adventssonntagen von 14 bis 18 Uhr
Modellbahnfreunde Germersheim lassen Züge fahren

Dieses Schiff ist aus Streichhölzern angefertigt.
  • Dieses Schiff ist aus Streichhölzern angefertigt.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Die Germersheimer Modellbahnfreunde laden auch in diesem Advent zu besonderen Ereignissen ins Zeughaus der Germersheimer Festung in der Zeughausstraße ein. An allen Adventssonntagen ist die Modelleisenbahn-Landschaft jeweils zwischen 14 und 18 Uhr zu besichtigen. In dieser Zeit drehen die Züge ihre Runden.
Am zweiten und am dritten Adventssonntag gibt es zusätzliche Attraktionen, denn an diesen beiden Öffnungstagen wurden weitere Aussteller mit ihren Anlagen eingeladen. Im Obergeschoss, bei den Räumen des Kunstvereins Germersheim, wird es diesmal wieder eine Spur-1- Anlage (Maßstab 1:32) sowie ein Aufbau einer Garten-Anlage zu bewundern sein. Auch der Modellbahnhersteller Piko aus Thüringen ist mit einer Großspur-Anlage und einer weiteren Modellbahn präsent. Vertreter der Firma stehen für Fragen rund um das Hobby der Modellbahn Rede und Antwort. Dazu gibt es eine Verlosung mit Sachpreisen rund um das Modellbahn-Hobby. Erstmals wird ein Modellbauer anwesend sein, der aus Streichhölzern prächtige Schiffsmodelle erstellt hat in vielen Stunden Detailarbeit.
Auch auf der eigentlichen Modelleisenbahn der Germersheimer Hobbybahner im Erdgeschoss des Zeughauses ist viel Neues geboten: Nachtbetrieb mit vielen kleinen Lichtern auf der Anlage, neue Züge, wie die IC-Doppelstock-Einheit der Deutschen Bahn oder die Szene eines komplett gestalteten Klosters im Modell. Außerdem wird wiederum das Modell der versunkenen Lok im Rhein einige Runden drehen. Im „Speisewagen“ der Interessengemeinschaft Eisenbahnfreunde Germersheim e. V. können sich die Modellbahngäste bei Glühwein oder Kaffee verwöhnen lassen. Alle Erlöse gehen in den Erhalt der Modellbahnanlage und dienen so dem weiteren Ausbau, der Gestaltung und Anschaffung weiterer Fahrzeuge. ps

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen