Weihnachtsmarkt in Germersheim
Bei Drehorgelmusik und Gühweinduft

9Bilder

Germersheim. Nach dem Weihnachtsmarkt ist vor dem Weihnachtsmarkt - zumindest in Germersheim. Das erste Weihnachtsmarkt-Wochenende liegt hinter der Festungsstadt. Mit knackig kaltem, aber trockenem Weihnachtsmarkt-Wetter, Weihnachtsliedersingen, Kinderbackstube, Nikolaus-Besuch, festlicher Beleuchtung und jede Menge tollem Kunsthandwerk rund um den Pilgerbrunnen der ehemaligen Klosteranlage. Doch das erste Wochenende war nur zum Warmwerden: Am kommenden Wochenende geht der Germersheimer Weihnachtsmarkt mit ganz viel vorweihnachtlichem Ambiente in die Verlängerung. 

Ein gemütlicher Bummel zwischen Lebkuchen- und Glühweinduft lohnt sich in Germersheim allemal.Die Arbeitsgemeinschaft der ‚Lokalen Agenda 21‘ betreibt in Zusammenarbeit mit der‚Germersheimer Wirtschafts- und Leistungsgemeinschaft (GWL)‘ an beiden Adventswochenenden eine Plätzchenbackstube für die kleinen Marktbesucher.

Der ‚Germersheimer Roßstall‘ bietet auch am kommenden Samstag und Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr kleine Nikolauskutschfahrten durch das vorweihnachtlich geschmückte Germersheim an. Start und Ziel ist direkt beim Markt auf dem Kirchenplatz. Außerdem kann man einem mittelalterlichen Schmied bei der Ausübung seines Handwerks über die Schulter schauen. 

Am Freitag, 6. Dezember, kümmert sich ab 16.30 Uhr der Pfälzer Drehorgelstammtisch um die musikalische Unterhaltung, bevor ab 19 Uhr Livemusik mit XMAS-Session auf dem Programm steht. Die stehen auch am Samstag, 7. Dezember, dann ab 19.30 Uhr, auf der Bühne. Am Sonntag, 8. Dezember, spielt die Stadtkapelle Germersheim. Um 17 Uhr ist eine Tanzvorführung der Fireflies geplant und um 18 Uhr übernimmt  XMAS-Session noch einmal zum Abschied für dieses Jahr.

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.