Kein Amtsblatt erhalten? - Update 20. April -
Fieguth-Amtsblätter liegen nicht mehr den Wochenblättern / Stadtanzeigern bei

Update 20. April:
Ab dieser Woche wird das Amtsblatt nicht mehr als Beilage im Wochenblatt/Stadtanzeiger, sondern als eigenständiges Produkt verteilt. Somit werden Sie das Amtsblatt auch erhalten, wenn Sie einen Aufkleber (Werbesperrvermerk) an Ihrem Briefkasten haben. Bis spätestens samstags wird das Amtsblatt bei Ihnen sein.

Für Ihr Verständnis in diesen schwierigen Zeiten möchten wir uns bedanken!
 
---

Lieber Leserinnen und Leser des Amtsblatts,

die Corona-Krise stellt uns alle vor sehr große Herausforderungen - persönlich und beruflich. Gerade auch die Verlagsbranche ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie sehr stark betroffen und zwingt uns leider zu einigen coronabedingten Einschränkungen.

Damit das Amtsblatt auch weiterhin bei Ihnen ankommt, sind wir in der aktuellen Situation gezwungen das Amtsblatt den Wochenblättern/Stadtanzeigern beizulegen. Diese finden Sie spätestens samstags in Ihrem Briefkasten, wie Jens Vollmer (Chefredakteur des Wochenblatts) hier angekündigt hat.

Falls Sie einen „Keine Werbung“-Hinweis auf Ihrem Briefkasten haben, werden Sie das Wochenblatt und somit das beiliegende Amtsblatt leider nicht erhalten.

Diese Möglichkeiten haben Sie, um das Amtsblatt während der Corona-Krise trotzdem zu erhalten:

  1. Sie entfernen oder überkleben Ihren "Keine Werbung"-Hinweis für die Dauer der Ausnahmesituation.
  2. Sie erhalten von uns einen neuen Aufkleber mit dem Hinweis „Werbung nein! Wochenblatt ja!“. Sie können diesen Aufkleber telefonisch unter 0621 57 24 98-38 oder per E-Mail an zustellreklamation@suewe.de anfordern. Geben Sie dabei bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre komplette Anschrift an.
  3. Sie lesen das Amtsblatt online unter www.wochenblatt-reporter.de/fieguth.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis in dieser für uns alle sehr schwierigen Zeit.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Fieguth-Amtsblätter

Autor:

Anouar Touir aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen