Die Eulen Ludwigshafen
Maximilian Haas verstärkt das Management der Eulen

Handball. Kurz vor Beginn des ersten Bundesliga-Spiels 2019 haben die Eulen Ludwigshafen ihre strukturelle Professionalisierung weiter vorangetrieben und Maximilian Haas als Leiter des Bereichs Marketing unter Vertrag genommen.
Dabei ist der 23-Jährige kein Neuling bei den Eulen, da er in der Saison 17/18 ein Praktikum beim Bundesligisten absolvierte. Mit sofortiger Wirkung kehrt Haas nun nach abgeschlossenem Studium in Sportmanagement am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz nach Ludwigshafen zurück und verstärkt das Team der Geschäftsstelle um Geschäftsführerin Lisa Heßler.
Lisa Heßler: „Max hat bereits während seines Praktikums eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er mit seinen Fähigkeiten eine absolute Verstärkung für das Team der Geschäftsstelle ist. Es freut mich sehr, dass er sich final dafür entschieden hat, den Weg mit uns zu gehen und uns bereits jetzt spürbar weiterhilft.“
Maximilian Haas: „Ich freue mich sehr darüber, in neuer Funktion zu den Eulen zurückzukehren und gemeinsam mit meinen Kollegen die Strukturen der Eulen zu professionalisieren und die Marke Eulen Ludwigshafen weiterzuentwickeln. Zudem freue ich mich darauf, gemeinsam mit unseren Partnern neue Ideen und Konzepte zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen.“ ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen