Räuberische Erpressung mittels Schusswaffe
Bargeld und iPhone 12 Pro erbeutet

Symbolfoto Waffe
  • Symbolfoto Waffe
  • Foto: AdobeStock_115202469_Racle Fotodesign
  • hochgeladen von Kim Rileit

Frankenthal. Am Freitag, 4. Februar, kam es in der Zeit zwischen 19 Uhr und 21 Uhr zu einer räuberischen Erpressung auf einem Spielplatz in der Fontanesiestraße in Frankenthal. Hierbei seien drei noch unbekannte Täter auf die 14-Jährige und den 17-Jährigen Geschädigten zugegangen. Nach einer kurzen Ansprache zog einer der Täter eine mutmaßliche Schusswaffe und richtete diese auf den 17-Jährigen. Der Täter forderte den 17-Jährigen auf, die Taschen zu leeren. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, wurde der 17-Jährige von einem anderen Täter ins Gesicht geschlagen und im Anschluss wurde ihm ein Messer an den Hals gehalten. Die unbekannten Täter erlangten hierdurch Bargeld in einer geringen 2-stelligen Summe und das Mobiltelefon des 17-Jährigen Geschädigten, ein iPhone 12 Pro. Aus Angst wandte sich der 17-Jährige Geschädigte erst 3 Tage später an die Polizeiinspektion Frankenthal. Die drei unbekannten Täter seien 1,80 - 1,90 m groß gewesen und zwischen 25 und 30 Jahre alt. Zwei von ihnen trugen eine dunkle Winterjacke mit Fell im Nacken, einer von den beiden hatte einen dunklen Vollbart. Der weitere Täter trug eine hellbraune Winterjacke mit Fell im Nacken und hatte ebenfalls einen dunklen Vollbart. Alle Täter sprachen mit einem südländischen Akzent.
Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer 06233 313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Telefonnummer 06237 934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per Mail an pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Ludwigshafen

Autor:

Annette Thomas aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.