Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug in Durlach
"Dorlach helau": Änderungen im ÖPNV

Närrisches Treiben: In Durlach findet am 23. Februar der traditionelle Fastnachtsumzug statt, zu dem wieder zehntausende Besucher erwartet werden
2Bilder
  • Närrisches Treiben: In Durlach findet am 23. Februar der traditionelle Fastnachtsumzug statt, zu dem wieder zehntausende Besucher erwartet werden
  • Foto: Grafik: OpenStreetMap
  • hochgeladen von Jo Wagner

Durlach. Unter dem Motto „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ findet am Sonntag, 23. Februar, ab 14.11 Uhr der alljährliche Fastnachtsumzug in der einstigen Markgrafenresidenz statt. Dies führt zu Einschränkungen bei den beiden Tramlinien 1 und 2. Auch für die Buslinien 21, 23, 24 und 26 ergeben sich betriebliche Änderungen.

Bei der 66. Auflage des Umzuges startet der närrische Lindwurm mit rund 70 Fastnachtsgruppen wieder am Schlossplatz (Aufstellung der Umzugsteilnehmer in der Karlsburgstraße) und verläuft dann über die Pfinztalstraße bis zur Gritznerstraße, nimmt dann eine Schleife durch Durlach-Aue, bevor er in der Rommelstraße endet.

Betriebliche Änderungen bei der Tramlinie 1
Der Verkehr der Tramlinie 1 wird an diesem Tag von 13.20 Uhr und circa 16.45 Uhr zwischen der Auer Straße und Durlach Turmberg eingestellt. Die Bahnen in Fahrtrichtung Durlach enden bereits an der Haltestelle Auer Straße. Dort wenden die Bahnen in einem Rangiergleis und fahren zurück in Richtung Karlsruher Innenstadt. Die Haltestellen Turmberg, Karl-Weysser-Straße, Schlossplatz und Friedrichschule werden für den Bahnverkehr ersatzlos auf-gehoben.

Für die Fahrgäste der Tramlinie 1 wird zwischen Durlach Bahnhof und Turmberg während des Fasnachtsumzuges mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet, der im 10-Minuten-Takt auf der Route der Buslinie 31 die Haltestellen Durlach Bahnhof, An der Fayence, Ochsentorstraße und Durlach Turmberg bedient (siehe Grafik). Aufgrund der baustellenbe-dingten Einbahnstraßenregelung in der Pfinzstraße führt der Fahrweg von der Haltestelle Turmberg kommend über die Hubstraße, Waldshuter Straße und Pforzheimer Straße zum Bahnhof Durlach. Aus Kapazitätsgründen ist die Mitnahme von Fahrrädern leider nicht möglich (siehe KVV-Gemeinschaftstarif §17)

Betriebliche Änderungen bei der Tramlinie 2
Die Tramlinie 2 kann zwischen 14.20 Uhr und 16.40 Uhr nicht den Abschnitt zwischen der Auer Straße und Wolfartsweier Nord befahren. Die Fahrten enden ebenfalls an der Auer Straße. Von dort erfolgt nach der Rangierfahrt dann wie bei der Linie 1 die Fahrt zurück Richtung Karlsruher Innenstadt. Für die Dauer der Streckensperrung werden alle Haltestellen der Linie 2 zwischen Gritznerstraße und Wolfartsweier Nord ersatzlos aufgehoben. Als Ersatz für die Tramlinie 2 können Fahrgäste die Buslinie 24 nutzen. Sie fährt zwischen 13 Uhr und 17 Uhr auf einem verdichteten 20-Minuten-Takt zwischen Durlach Turmberg über Zündhütle und Bergwald nach Hohenwettersbach.

Betriebliche Auswirkungen auf den Busverkehr
Zwischen 12 Uhr und 15.30 Uhr können die Buslinien 21, 23, 24 und 26 die Haltestelle Schlossplatz nicht mehr bedienen. Sie fahren deshalb über die Badener Straße und Haltestelle Karl-Weysser-Straße zu ihren regulären Haltepunkten an der Haltestelle Durlach Turmberg (siehe Grafik). Bei Bedarf werden nach dem Umzug auf diesen Linien zusätzliche Fahrten angeboten.

Närrisches Treiben: In Durlach findet am 23. Februar der traditionelle Fastnachtsumzug statt, zu dem wieder zehntausende Besucher erwartet werden
Närrisches Treiben: In Durlach findet am 23. Februar der traditionelle Fastnachtsumzug statt, zu dem wieder zehntausende Besucher erwartet werden
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen