Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Die Ettlinger Altstadt Foto: Archiv

Vielfalt erleben am Sonntag, 31. März, von 13 bis 18 Uhr
Einkaufs-Vergnügen in Ettlingen

Angebote. Die Ettlinger Innenstadt verwandelt sich am Sonntag, 31. März, wieder in eine regelrechte Automeile. In den Straßen wie auch auf den Plätzen der Ettlinger Altstadt präsentieren dabei Ettlinger Autohäuser ihre neuesten Modelle. Besucher bekommen die aktuellen Trends der Autohersteller präsentiert, können sich über die Entwicklungen der Automobilbranche informieren oder finden vielleicht schon das Modell ihrer Träume. „Wir hoffen auf viel Sonnenschein, damit Besucher aus der...

Zurück in den Job – So gelingt der Wiedereinstieg
Offenes Beratungsangebot in Frankenthal

Frankenthal. Die städtische Gleichstellungsstelle und das Mehrgenerationenhaus Frankenthal setzen die offene Beratung rund um das Thema Wiedereinstieg in den Beruf fort. Der erste Termin findet am Montag, 8. April 2019, von 9 bis 11 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Mahlastraße 35, statt. In diesem Jahr steht den Interessenten Doris Hammer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Expertin für Fragen rund um das Thema Wiedereinstieg der Arbeitsagentur Ludwigshafen, mit ihrem Fachwissen...

Spatenstich für ein bauliches Großvorhaben im neuen A5 Quartier in Kronau: Lars Bötnagel, der künftige Betriebsleiter, Christine von Sichart-Wortmann, bei der Rewe-Group Projektleiterin Immobilien-Bauen-Großprojekte, Architekt Mike Bollongino, Jürgen Machmaier von der Inwo Alpha Projektgesellschaft, Bürgermeister Frank Burkhard, Helmut Göttmann, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der Rewe-Group, Klaus-Peter von Nethen, Regionsleiter Südwest bei Penny, Lorenz Moosmüller, Bereichsleiter Logistik bei Penny und Werner Kobiella, Fachbereichsleiter Technik Logistik national bei Penny (v.l.n.r.) beim Spatenstich für das neue Penny-Zentrallager nahe der Autobahn.

Spatenstich für Penny-Zentrallager
Startschuss für das neue A5 Quartier in Kronau

Kronau. In insgesamt drei Bauabschnitten werden im neuen A5 Quartier nahe der Autobahn bei Kronau bis 2021 zwischen 150 und 170 Millionen Euro investiert. "Das ist ein Wort", sagte Jürgen Machmeier vom Generalübernehmer, der Inwo Alpha Projektgesellschaft, heute vor Ort beim Spatenstich für das neue Penny-Zentrallager. Rund 100 Millionen Euro investiert Penny in sein rund 50.000 Quadratmeter großes Lageram Kronauer Autobahnzubringer. Ohne dieses neue Lager wäre ein weiteres wirtschaftliches...

Im Straßenmuseum ist die Bildungsmesse am Mittwoch, 10. April.

Agentur für Arbeit und Jobcenter laden am 10. April ein
Bildungsmesse im Straßenmuseum Germersheim

Germersheim.  Ausbildung, Qualifizierung, Weiterbildung - und das am besten ein Leben lang. Die Lern- und Arbeitswelten verändern sich und damit auch die Anforderungen an die Arbeitskräfte. Immer mehr Wissen ist verfügbar und gleichzeitig schrumpft die Zeitspanne, in der es aktuell bleibt. Weiterbildung und Qualifizierung werden immer wichtiger, um sich für den Arbeitsmarkt attraktiv zu halten. Es ist nicht einfach, bei der Vielzahl von Bildungsangebote das Richtige für sich zu finden und für...

Den Schulterschluss bei der Kreishandwerkerschaft üben: Andreas Reifsteck, Edgar Schmitt, Frank Zöller, Michael Hohmann und Vincent Feigenbutz (von links).

200 Gäste beim zweiten“ craft.werk Business-Abend“ in Karlsruhe / Serviceplattform und Gründerzentrum im Blick
Handwerk: „So nah wie möglich am Kunden“

Karlsruhe. „Fußball und Wirtschaft haben vieles gemein. Es geht um Umsatz, Quote und Gewinn.“ Edgar Schmitt, bekannt als „Euro Eddy“, stellte dies beim zwei-ten „craft.werk Business-Abend“ der Kreishandwerkerschaft (KH) Region Karlsruhe fest. Vor rund 200 Gästen in den Räumen der Stadtwerke erinnerte er in seinem Vortrag an jenes legendäre Spiel gegen Valencia, bei dem der KSC mit 7:0 gewann. Vier der sieben Tore erzielte Schmitt.. Vom „Wunder im Wildpark“ bis zur Digitalisierung spannte er den...

Im Kreis Germersheim ist der Hafen in Wörth der wichtigste Umschlagplatz.

Starker Transportweg
Niedrigwasser auf dem Rhein senkt Güterumschlag in der Pfalz

Ludwigshafen/Germersheim/Wörth.  Im Jahr 2018 wurde in den rheinland-pfälzischen Häfen weniger Fracht umgeschlagen als im Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems betrug der von den Schiffs- bzw. Frachtführern gemeldete Güterumschlag 19,9 Millionen Tonnen; das waren 709.000 Tonnen bzw. 3,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Während der Empfang mit 11,4 Millionen Tonnen fast gleich blieb, ging der Versand um 8,2 Prozent auf insgesamt 8,6 Millionen Tonnen zurück. Die...

 foto: Gustai/pixelgrün

Blumen- und Abendmarkt ziehen in Karlsruhe temporär um
Baustelle verschiebt das frische Angebot

Karlsruhe. Aufgrund der Baustellensituation auf dem Karlsruher Marktplatz werden Blumen- und Abendmarkt vorübergehend in die Lamm- und Kaiserstraße verlegt. Von Montag bis Samstag warten die Marktstände von 9 bis 20 Uhr entlang der Kaiserstraße auf Höhe der Geschäfte „L'Occitane en Provence“, „Unikat Store“ und „Gepäckraum“. Abendliches Angebot Jeden Mittwoch von 16 bis 20 Uhr schließt dann der Abendmarkt in der Lammstraße an. Hier gibt es unter anderem frisches regionales und saisonales...

Der Wirtschaft in der Region geht es derzeit insgesamt gut, doch viele Unternehmen sehen sich mit globalen Herausforderungen konfrontiert.
2 Bilder

13. gemeinsamer Konjunkturbericht der Industrie- und Handelskammern
Wirtschaft vor Herausforderungen

Metropolregion. Um der wirtschaftlichen Bedeutung der Metropolregion Rhein-Neckar gerecht zu werden, erstellen die vier zuständigen Industrie- und Handelskammern (IHKn) – Darmstadt, Pfalz, Rheinhessen und Rhein-Neckar – zusätzlich zu den Konjunkturberichten ihres Gebiets jährlich einen gemeinsamen regionalen Bericht zur aktuellen Geschäftslage und zu den Erwartungen der Unternehmen in der Metropolregion. Vergangene Woche stellte die diesmal federführende IHK Pfalz die Ergebnisse der 13. Auflage...

Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim
Einladung zum Business Treffen des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim mit Vortrag

Wir wollen was bewegen, dafür brauchen wir Sie ! daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler,Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste Marketing – Konzept. Dieses Netzwerk ist keine Geschäftsidee oder Akquise von...

Kreishandwerksmeister Frank Zöller eröffnete die craft.roadshow in der Evangelischen Jakobusschule in Karlsruhe.

Stadt und Kreishandwerkerschaft werben mit "craft.ROADSHOW" in Schulen
Neue Wege bei der Nachwuchssuche in Karlsruhe

Karlsruhe. Mit qualifizierten Arbeits- und Ausbildungsplätzen leisten die Handwerksbetriebe einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Karlsruhe. Allerdings stellt die Nachwuchsgewinnung das Handwerk immer mehr vor die Herausforderung, das gewohnte Dienstleistungsangebot bereitstellen zu können. Die Stadt Karlsruhe hat daher mit dem sogenannten Leitprojekt "Aktionsprogramm Handwerk" einen Handlungsrahmen entwickelt, um das lokale Handwerk durch gezielte Maßnahmen und...

Markus Lemberger

Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Positive Statements in Pixelformaten

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen im Wochenblatt - KW13 In den letzten Jahren hat sich die fotografierende Fangemeinde unserer Heimatstadt Ludwigshafen ständig vergrößert. Schöne Plätze und Ecken werden regelmäßig in den Facebook-Fotogalerien des Monats auf www.fb.me/ludwigshafen.stadtmarketing veröffentlicht. Ein Highlight ist die jährliche Abstimmung für einen Kalender: Aus dem Online-Produkt wird so ein Print-Produkt, das von Jahr zu Jahr mehr Abnehmer findet. Die Erstauflage...

Fahrzeuglackierer gestalten das Äußere von Autos.

Fahrzeuglackierer reparieren Lack- und Blechschäden
Für die schützende Außenhaut

Fahrzeuglackierer. Der Fahrzeuglackierer und die Fahrzeuglackiererin kümmern sich um die Außenhaut von Automobilen. Dabei geht es nicht nur darum, dass die Autos gut aussehen, sondern auch um den Schutz der Karosserie vor Witterungseinflüssen, vor allem um den Rostschutz. Die Fahrzeuglackierer beschichten Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestalten sie auch mit Beschriftungen oder Motiven, heißt es im Berufsinformationssystem der Arbeitsagentur. Vor der eigentlichen Lackierung...

Kfz-Mechatroniker ist ein vielseitiger Beruf.

Kfz-Mechatroniker sind Allrounder für die gesamte Automobiltechnik
Motor, Bremsen und digitale Technik

Kfz-Mechatroniker. Die Kfz-Mechatroniker und Kraftfahrzeugmechatronikerinnen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik warten und reparieren Autos, heißt es im Berufsinformationssystem der Arbeitsagentur. Das bedeutet, dass sie von den Bremsen bis zum Licht die Systeme prüfen, von der Karosserie über das Fahrwerk bis hin zum Motor reparieren und mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus- und nachrüsten. In der Ausbildung lernen die angehenden Kfz-Mechatroniker...

Der Penny in Bellheim schließt nicht (Symbolbild) und zieht 2019 auch nicht um.

Penny Bellheim schließt nicht
Nahversorger bleibt dieses Jahr an Ort und Stelle

Bellheim. In den letzten Tagen sind die Gerüchte  und Ereignisse um die Baustelle auf der Hauptstraße Bellheim und die damit verbundenen Einschränkungen hochgekocht. Die Gerüchte betrafen unter anderem den Penny Markt in der Hauptstraße 1D am Ortsausgang Richtung Knittelsheim. In den Sozialen Netzwerken wurde behauptet, der Markt würde innerhalb weniger Wochen schließen und umziehen. Anne Behrendt, Assitenz der Regionalleitung Südwest der Penny-Markt GmbH, weist diese Gerüchte zurück. Eine...

Offener Brief an den Präsidenten der SGD-SÜD
Offener Brief an den Präsidenten der SGD-SÜD, Prof. Dr. Hannes Kopf

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Kopf, Michelin möchte weitere Hallen in Flachbauweise in das Naturschutzgebiet zwischen Bornheim und Offenbach bauen. Das Reifenlager soll erweitert werden und die kostengünstigste Variante sind eben die geplanten Flachbauten. Nach Informationen der Kreistagsfraktion Bündnis90/Die Grünen fällt die Planung der Firma Michelin in fachlichen Belangen unter EU-Recht und damit in die Zuständigkeit Ihrer Behörde. Die Gemeinde Bornheim muss sich bei ihrer Planung an den...

Der Automobilkaufmann oder die Automobilkauffrau ist die Schaltzentrale im Autohaus.

Automobilkaufleute beraten Kunden im Service und Vertrieb
Steuerungszentrale im Autohaus

Automobilkaufmann. Automobilkaufleute übernehmen kaufmännische und organisatorische Aufgaben im Kraftfahrzeughandel. Sie planen den Kauf von Fahrzeugen und Zubehör etwa eines Autohauses, beraten Kunden im Service und Vertrieb und bereiten Unterlagen für den Verkauf vor. Automobilkaufleute unterstützen den Verkauf von Fahrzeugen durch vor- und nachbereitende kaufmännische Tätigkeiten, verkaufen Teile und Zubehör, organisieren Probefahrten und informieren Kaufinteressenten über Trends und...

Die Spargel sprießen dieses Jahr deutlich früher. Noch weit vor Ostern findet man das Edelgemüse bereits in den Hofläden.

Das Warten auf das Edelgemüse hat ein Ende
Start in die Spargelsaison weit vor Ostern

Bruchsal. Ein außergewöhnlich trockener Herbst, ein kühler Winter und bereits frühlingshafte Temperaturen im Februar lassen die Spargelsaison deutschlandweit früher beginnen. Zwar haben die kühlen Temperaturen und Stürme Anfang und Mitte März das Austreiben des Spargels etwas ausgebremst, aber die sonnigen Märztage lassen die Stangen dank der Folienabdeckung schnell sprießen. Auch hat der Regen für ausreichend Bodenfeuchte gesorgt, was dem Spargel zugutekommt. Im Süden wird bereits Ende...

Vortrag: „Das Weinbürgertum als Nährboden einer liberalen Kommunalpolitik“
Wein und Liberalismus

Mußbach. Am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr findet im Herrenhof Parkvilla der Vortrag „In Vino Libertas - Das Weinbürgertum als Nährboden einer liberalen Kommunalpolitik“ mit anschließendem Gespräch statt. Neben liberalen bürgerlichen Metropolen wie Hamburg und Frankfurt prägten auch die Winzer im ländlichen Südwestdeutschland den Liberalismus des 19. Jahrhunderts maßgeblich. PD Dr. Henning Türk (Universität Bonn) hat erforscht, welche Besonderheiten dazu führten, dass sich zwischen Rheingau,...

Dicht gedrängt: Die Besucher des Frühlingsfests in Bruchsal.
10 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag lockte Besuchermassen nach Bruchsal
Genießen bei strahlendem Sonnenschein

Bruchsal. Ein strahlend schönes Frühlingswochenende - passender hätte das Wetter zum Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Bruchsal gar nicht sein können. Wahre Besuchermassen drückten sich dicht gedrängt durch die Straßen - in den Geschäften, an den Verkaufsständen lange Schlangen und trotzdem beste Stimmung allerorts. Die Organisatoren vom Bruchsaler Branchenbund B3 ud die teilnehmenden Händler können rundum zufrieden sein, schöner hätte das Bruchsaler Frühlingsfest nicht verlaufen...

Blick auf die belebte Kaiserstraße foto: Archiv/ONUK

Fußgänger-Herbstzählung im Ausschuss vorgestellt
Die Karlsruher Innenstadt lebt weiter auf

Karlsruhe. Mit dem Rückzug der Baustellenflächen der Kombilösung kehren die Fußgänger wieder in die Karlsruher Innenstadt zurück, so die Auswertung der im Oktober 2018 durchgeführten Fußgängerzählungen. Samstag im Blick An einem Oktober-Samstag wurden in der City 333.742 Fußgänger registriert und damit 44.000 mehr als im Vorjahr, was einer Steigerung um 15 Prozent entspricht, so die Auswertung. Damit war es die dritte Zählung in Folge, in der eine steigende Gesamtfrequentierung ermittelt...

Brettener Jubilare mit diamantenem Meisterbrief mit Ex-Oberbürgermeister Paul Metzger (rechts) und Kreishandwerksmeister Frank Zöller (links).
3 Bilder

Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe ehrt: 28 goldene und 24 diamantene Meisterbriefe
„Bambi für das Lebenswerk“

Karlsruhe. Willy Schaßberger strahlt. Der 90-Jährige Malermeister freut sich über den diamantenen Meisterbrief, den ihm Kreishandwerksmeister Frank Zöller und Handwerkskammerpräsident Joachim Wohlfeil überreichen. Der rüstige Kürnbacher mit dem vollen weißen Haar ist nach wie vor in seinem Beruf tätig. „Nicht mehr jeden Tag acht Stunden, mal nur vier oder sechs Stunden, manchmal auch gar nicht“, lacht er verschmitzt. Sein Schwiegersohn, der ihn zur Feier begleitet hat, ergänzt: „Willy ist...

Deutsche Rentenversicherung informiert
Freiwillige Beiträge zahlen

Rentenversicherung. Freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung für 2018 können noch bis zum 1. April 2019 gezahlt werden. Die Höhe des freiwilligen Beitrags kann jeder selbst wählen, und zwar zwischen dem Mindestbeitrag von monatlich 83,70 Euro und dem Höchstbeitrag von monatlich 1 209 Euro. Interessant sein kann dies - wegen des weiter niedrigen Beitragssatzes in der gesetzlichen Rentenversicherung - vor allem für Selbstständige, Hausfrauen und Personen, die nicht...

Blick auf Karlsruhe

Wachstumstrend aufgrund einzelner Betriebsschließungen unterbrochen
Tourismusbilanz 2018 Karlsruhe: weniger Besucher

Karlsruhe. Der seit 2010 anhaltende positive Wachstumstrend auf dem Karlsruher Tourismusmarkt hat sich 2018 erstmals nicht weiter fortgesetzt. Nach Angaben des Amts für Stadtentwicklung der Stadt Karlsruhe sank die Zahl der Gästeankünfte gegenüber dem Vorjahr um -10.900 beziehungsweise –1,6 % auf 658.668. Auch das Übernachtungsergebnis in Karlsruhe verringerte sich gegenüber 2017 um –28.700 beziehungsweise –2,5 % auf 1.139.836 Übernachtungen. "Diesen Rückgang bei den Gästebuchungen muss man...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.