Magazin Waldemar
Anzeige

Premiumwanderregion Kastellaun
Wandern, entdecken, erleben!

Die Geierlay-Brücke ist eine der längsten Hängeseilbrücken Deutschlands.
  • Die Geierlay-Brücke ist eine der längsten Hängeseilbrücken Deutschlands.
  • Foto: Klaus Peter Kappest
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Kastellaun. Die Geierlay ist eine der schönsten Hängeseilbrücke Deutschlands. auf einer Länge von 360 Metern spannt sie sich 100 Meter über das Mörsdorfer Bachtal. Die spektakuläre Hängeseilbrücke ist nur eine Attraktion der Ferienregion Kastellaun, die auf verschiedenen Wander- und Fahrradrouten liegt. Die Ferienregion Kastellaun im Herzen des Hunsrücks zählt zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands und wurde als Premiumwanderregion ausgezeichnet. Und auch für Radfahrer ist die Region ein lohnendes Ziel.

Vier Etappen des Premium- Fernwanderwegs Saar-Hunsrück-Steig führen durch die traumhafte schöne Landschaft des Vorderhunsrücks. Über saftig-grüne Wiesen, durch abwechslungsreiche, hügelige und stille Waldlandschaften, durch idyllische Bachtäler, tief eingeschnittene Schluchten und zu tollen Aussichtspunkten führen die Wege den Wanderer. Tolle Landschaftserlebnisse bieten auch die vier „unverlaufbaren“ Traumschleifen: Burgstadt-Pfad, Dünnbach-Pfad, Baybachklamm und Masdascher Burgherrenweg, der 2018 zu Deutschlands schönstem Wanderweg in der Kategorie Touren gewählt wurde. Jeder dieser Premium-Rundwanderwege bietet etwas ganz Besonderes.

Auch mit dem Fahrrad lässt sich die Ferienregion Kastellaun erkunden, etwa auf dem Schinderhannes- oder dem Hunsrück-Mosel-Radweg. Und wenn so viel Aktivität und die gute Hunsrücker Luft hungrig macht, kehrt man in eines der Gasthäuser, Restaurants und Landgasthöfe ein, die als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ausgewählt wurden.
Auch kulturell Interessierte kommen in der Ferienregion Kastellaun auf ihre Kosten: die Ruinen der Sponheimer Burg, der Balduinseck und der Burg Waldeck sind spannende Zeugen der Vergangenheit. Gästeführer erzählen auf einem Streifzug durch die Gassen der historischen Altstadt von Kastellaun interessante Geschichten aus dem Ort und im Museum der regionalen Geschichte in der Burg Kastellaun erlebt man die Historie.

Einfach nur entspannen, kann man etwa im Lavendel-Labyrinth. In den Sommermonaten lässt man sich vom Lavendelduft verzaubern und genießt die Ruhe. rk/ps

Infos

Nähere Auskunft bei der Tourist Information Ferienregion Kastellaun, Marktstraße 16, in 56288 Kastellaun, telefonisch unter 06762 401698 oder 06762 401873, per E-Mail touristinfo@kastellaun.de und online unter www.kastellaun.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/kastellaun.

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Nominiert vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen