Magazin Waldemar
Anzeige

Auf Fasanenjagd in Zweibrücken in der Pfalz
Naherholungsgebiet Fasanerie

Barockes Gartendenkmal beim Lustschloss Tschifflik
  • Barockes Gartendenkmal beim Lustschloss Tschifflik
  • Foto: Harald Kröher
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Zweibrücken. Der drei Kilometer lange Premium-Spazierwanderweg Zweibrücker Fasanenjagd ist eine gut einstündige Rundtour durch das Naherholungsgebiet „Fasanerie“ in Zweibrücken. Vor allem für Kinder gibt es viel zu entdecken.
Das Fasaneriegelände wurde schon vor Jahrhunderten von den Zweibrücker Herzögen als Kurort und Erholungsstätte genutzt. Eine geheimnisvolle Burgruine aus dem Mittelalter, ein barockes Gartendenkmal und ein Wildrosengarten sind die historischen Hauptattraktionen. Moderner sind die Kinderspielgeräte in der Nähe des Biergartens des Romantik-Hotels Landschloss Fasanerie.
Auf virtuelle Schnitzeljagd oder besser Fasanenjagd per Smartphone entlang des Weges geht es beim WherIGo-Cache „Zweibrücker Fasanenjagd“. Dabei müssen unterwegs Fasanen gejagt und in der herzoglichen Küche abgegeben werden.
Zwei kostenlose Parkplätze und eine Bushaltestelle sind ebenso vorhanden wie eine attraktive Wegverlängerung: Der Rosenweg führt drei Kilometern entlang des Schwarzbachufers durch die Platanenallee in die Innenstadt. (rk/ps)

Infos

Nähere Auskunft: Kultur- und Verkehrsamt, Maxstraße 1, 66482 Zweibrücken; Telefon: 06332 871471 oder E-Mail: kultur@zweibruecken.de. Infos auch online: www.zweibruecken.de/de/kultur-tourismus.

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Nominiert vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen