E-Center unterstützt Bruchsaler Tafel
229 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln

Iris Fox (rechts) vom E-Center in der Südstadt übergab 229 Lebensmitteltüten an Oliver Frowerk und Yvonne Hillenbrand von der Tafel.
  • Iris Fox (rechts) vom E-Center in der Südstadt übergab 229 Lebensmitteltüten an Oliver Frowerk und Yvonne Hillenbrand von der Tafel.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Deutlich mehr Tüten mit Lebensmitteln als im vergangenen Jahr konnte das E-Center in der Bruchsaler Südstadt in diesem Jahr an die Bruchsaler Tafel übergeben. Das könnte seinen Grund zum Beispiel darin haben, dass in diesem Jahr auch wieder ein Team der Tafel vor Ort war und die Aktion an zwei Wochenende begleitet hat.

„Die Menschen sind ganz überwiegend begeistert von der Arbeit, die bei der Tafel geleistet wird und kommen mit vielen interessierten Fragen“, so die Erfahrung von Yvonne Hillenbrand. Gerade auch die Medienberichterstattung über die Essener Tafel habe das Interesse wohl angeheizt.

"Wir sind eine richtige Gemeinschaft"

„Viele kamen und wollten wissen, ob das bei uns ähnlich wie in Essen ist“, sagt Yvonne Hillenbrand. Doch da konnte die Tafel-Mitarbeiterin die Fragenden beruhigen: „Bei uns ist das ganz anders; wir sind eine richtige Gemeinschaft.“ Insgesamt 229 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln wie Spaghetti, Zucker, Senf und Spätzle gingen für je fünf Euro übers Kassenband. Diese Tüten nahmen jetzt Oliver Frowerk und Yvonne Hillenbrand für die Tafel entgegen.

„Wir freuen uns über diese Aktion, weil wir tatsächlich diese haltbaren Lebensmittel eher selten gespendet bekommen“, sagt Oliver Frowerk. „Viele Kunden haben gleich mehrere Tüten gekauft“, weiß Iris Fox vom E-Center zu berichten. Sie freut sich über diese Anerkennung für die Arbeit der Tafel durch die Kunden des E-Centers.

Es war bereits das sechste Mal, dass Edeka Südwest ihre Kunden zu dieser zweiwöchigen Spendenaktion an die örtlichen Tafeln aufgerufen hat. Zusätzlich spendet Edeka Südwest auch in diesem Jahr 30.000 Euro an die Landesverbände der Tafeln im Südwesten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen