Krötenwanderung beginnt
Wirtschaftswege werden nachts gesperrt

Nächtlicher Wanderer: der Feuersalamander
  • Nächtlicher Wanderer: der Feuersalamander
  • Foto: Valentin Gölz
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Kraichtal/Heidelsheim.  Die in Heidelsheim bestehende Initiative zum Schutz der jährlich im Frühjahr anstehenden Amphibienwanderung bereitet derzeit den ab Anfang März erwarteten Ernstfall vor. Ein erweitertes Schutzkonzept sieht vor, die im östlichen Gemarkungsteil von Heidelsheim vom Autoverkehr frequentierten Wirtschaftswege nach Bruchsal und Kraichtal nachts zu sperren.

Dadurch soll erreicht werden, dass die nur bei Dunkelheit wandernden Erdkröten, Feuersalamander und Co. von Kraftfahrzeugen unbehelligt in ihren Laichgewässern ankommen. Betroffen sind der Braunwiesenweg entlang der Kläranlage, die Geckentaler Hohle Richtung Unteröwisheim und der sogenannte „Basar-Weg“ bei den Hohberghöfen.

Motorisierte Verkehrsteilnehmer werden über die dann bestehenden Vollsperrungen auf Heidelsheimer Gemarkung frühzeitig informiert. Hinweisschilder werden in Bruchsal in der Bergstraße, am Ortsende von Unteröwisheim und Heidelsheim sowie bei der Einmündung des Basar-Wegs in die Landesstraße L 554 errichtet.

Die Vorabinformation wird mit dem Einsetzen der Wanderung für deren Dauer von zirka vier Wochen aktiviert. Die nächtliche Vollsperrung gilt zwischen 19 Uhr am Abend bis 7 Uhr morgens. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die zeitlich begrenzte Sperrung zu respektieren und die klassifizierten Straßen zu benutzen. Wer sich beim alltäglichen Schließen und Öffnen der Absperrungen einbringen möchte, erhält weitere Informationen unter 07251 55055. goe

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

Wenn aus Leidenschaft Kaffee wird

Café del Rey ist ein junges Unternehmen aus Bruchsal das 2018 gegründet wurde. Seit 2019 verkaufen die beiden Grüner Florian Pfeifer und Alex Tschernych ihren Premiumkaffee im eigenen Coffee-Shop, der in den Dekomarkt Langnickel in Bruchsal integriert ist, sowie bei zwei weiteren Salespoints: beim Landkostladen Schäffner in Bruchsal und beim skandinavischen Concept Store lyksjø in Schwetzingen. Zudem gibt es einen eigenen Online-Shop, über den auch direkt bestellt werden kann. Frische,...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen