Kneipp-Verein Bruchsal e. V.
Therapeuten gesucht / Anleitung zu Güssen zu Hause

2Bilder

Das Beste ist natürlich, wir bekommen die Kneippgüsse von einem ausgebildeten Therapeuten - leider fanden wir bisher keinen - es geht jedoch auch zu Hause. Unbedingt wichtig ist aber die Rücksprache mit dem Arzt, vor allem bei gesundheitlichen Problemen.

Anleitung dazu gibt es im aktuellen Kneipp-Journal (März/April 2012)S. 21
Leseprobe bis S. 9:

https://bc.pressmatrix.com/de/profiles/646e6565eb8d/editions/d5e329f795cb44d51b84/preview_pages

  1. Man benötigt entweder ein Gießrohr oder einen einfachen Schlauch (in der Badewanne bitte an eine Anti-Rutsch-Matte  denken)
  2. Temperatur für warm auf 36 – 39°C einstellen, kalt auf maximal 18°C
  3. Sie beginnen warm am rechten Fuß kleiner Zeh und bewegen den Strahl außen aufwärts bis zur Hüfte und nach kurzer Verweildauer abwärts am Bein innen bis zum großen Zeh.
  4. Wiederholen Sie dies für das linke Bein.
  5. Nun stellen Sie die Temperatur auf kalt und führen den Guss erneut durch.
  6. Wiederholen Sie Punkte 3 bis 5.
  7. Zum Schluss begießen Sie beide Fußsohlen kalt.
  8. Jetzt sollten Sie für Aufwärmung sorgen (Bewegen oder warme Socken).

Natürlich suchen wir über dieses Medium Therapeuten, die über die entsprechenden Einrichtungen verfügen, Güsse anzubieten. Bitte meldet Euch bei mir (kneipp bruchsal.kursbetreuung@t-online.de oder (07251 358250) oder dem Verein (kneippvereinbr@arcor.de oder 07251 14 86 8 donnerstags, 15.30 bis 17.30 Uhr außer den Schulferien)
Wir würden uns freuen, als Kneippverein dieses Angebot machen zu können, denn schon Pfarrer Kneipp sagte:“ Im Wasser liegt Heil; es ist das einfachste, wohlfeilste und – recht angewandt – das sicherste Heilmittel.“ Gerade jetzt im Lockdown ist die beste Zeit, um mit Wassergüssen anzufangen. Aber vorher den Arzt fragen! „Aber wie kalt ist denn nun „kaltes Wasser“?... Die Temperatur ... muss, um vom Körper als Kaltreiz wahrgenommen zu werden, ... deutlich unter der Hauttemperatur liegen, am besten also unter 18 Grad. „Das kälteste Wasser ist das Beste“, wusste Kneipp.… Kurzdauernde Kaltanwendungen wirken gefäßtrainierend und durchblutungsfördernd. Durch die starke Reaktion auf den Kaltreiz wird die Haut zunächst stärker durchblutet und färbt sich rosarot. Diese von Nerven und Hormonen gesteuerte „reaktive Hyperämie“ hält einige Zeit (Minuten bis Stunden) nach der Kaltwasseranwendung an und geht mit einem angenehmen Erwärmungsgefühl einher. Bei regelmäßiger Anwendung ist eine bessere Regulation des Kreislaufs und des Blutdrucks zu erreichen, ein besserer Stoffwechsel und eine Abhärtung gegen Stress und Infektionen."
©Kneipp-Bund
K.-H.O

Autor:

Kneipp-Verein Bruchsal aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen