Infoveranstaltung zum Volksbegehren
"Rettet die Bienen"

Bruchsal. Der CDU-Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger lädt interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltung ins Bruchsaler Langental ein.

Es geht darum, Hintergründe und Auswirkungen des geplanten Bienen-Volksbegehrens zu diskutieren. Nach der Begrüßung durch Hockenberger am Dienstag, 23. Juli, um 19 Uhr in der Langental-Siedlung 3 wird Landwirt Helmut Jäger die Patenaktion "Blühstreifen" vorstellen.

Anschließend gibt es Information zum Volksbegehren aus Sicht des Vorsitzenden des Bezirksimkervereins Philippsburg, Anton Kremer. Günter Kolb, der Vorsitzende des Bezirksvereins Bruchsal, stellt anschließend die Auswirkungen der Aktion „Rettet die Bienen“ für Obst- und Gartenbauverbände vor.  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen