Brusler Narren starten in die fünfte Jahreszeit
Graf Kuno schwingt wieder das Zepter

Der Einzug von Graf Kuno
11Bilder

Bruchsal. Graf Kuno ist wieder erwacht: Pünktlich um 11.11 Uhr übernahm er das Zepter und regiert nun bis Aschermittwoch im Bruchsaler Rathaus. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit kam er dieses Jahr mit einem E-Roller auf den Otto-Oppenheimer-Platz gefahren, Knappe Baldrian als Sozius.

Der Einzug von Graf Kuno


Und auch der diesjährige Orden der GroKaGe widmet sich einem besonders nachhaltigen und innovativen Transportmittel, dem in Bruchsal entwickelten Volocopter. "In Bruchsal hebt er ab, der Volocopter unserer Stadt" so das Motto der Kampagne.
Traditionsgemäß wurde im Rahmen der Fastnachtseröffnung auch das Bruchsaler Kinderprinzenpaar vorgestellt: Emil, der Erste, und Franziska, die Erste, freuen sich ebenfalls auf eine gut gelaunte und unterhaltsame Kampagne 2019/20. 

Einmarsch Kinderprinzenpaar!
  • Einmarsch Kinderprinzenpaar!
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla


Und so musste Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick die Macht an die Narren übergeben, ihre Gegenwehr auf verlorenem Posten, ergab sie sich ihrem Schicksal und reichte das symbolische Zepter der Macht im Rathaus an den Grafen weiter. Der stimmte erst einmal seine Hymne den "Brusler Dorscht" an, gesanglich unterstützt von den nicht ganz so zahlreich erschienenen Narren.

Die OB im alljährlichen Clinch mit Graf Kuno
  • Die OB im alljährlichen Clinch mit Graf Kuno
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.