Vorläufiges Ergebnis der Ortschaftsratswahlen
Die Zusammensetzung der Räte in den fünf Stadtteilen

Bruchsal. Die vorläufigen Ergebnisse der Ortschaftsratswahlen in Bruchsal liegen vor. In Büchenau haben 64,2 Prozent der 1.918 Wahlberechtigten gewählt. Die meisten Stimmen, 41,6 Prozent nämlich, gingen an die CDU, die damit vier Sitze im Ortschaftsrat erhält. Die Freien Wähler erhielten 40,6 Prozent und sind damit ebenfalls mit vier Sitzen im Rat vertreten, während die SPD mit 17,9 Prozent der Wählerstimmen zwei Räte stellt.

In Obergrombach gaben 71 Prozent der 2.031 Wahlberechtigten ihre Stimmen für den Ortschaftsrat ab. Die CDU wird künftig mit fünf Sitzen die meisten Räte im Ortsparlament stellen. sie erhielt 53 Prozent der Stimmen. Die Freien Wähler erhielten 19,2 Prozent und damit zwei Sitze, die Sozialdemokraten 27,7 Prozent, was drei Sitzen im Rat entspricht.

Von 4.941 Wahlberechtigten in Untergrombach gingen 60,1 Prozent zur Wahl. Die SPD erhält mit 41,1 Prozent der Stimmen die meisten Sitze im Rat. Die CDU sitzt künftig mit vier Räten im Gremium, sie hatte 30,8 Prozent erreicht. 28,1 Prozent der Wähler stimmten für Kandidaten der Unabhängigen Wählervereinigung Untergrombach, die damit künftig drei Sitze innehat.

Die Wahlbeteiligung lag in Heidelsheim bei 58,8 Prozent. Hier gab es insgesamt 3.861 Wahlberechtigte. 43,4 Prozent der Stimmen gingen an die CDU (fünf Sitze), 42,4 Prozent an die SPD (ebenfalls fünf Sitze). Die FDP erhielt 14,2 Prozent der Stimmen und damit zwei Sitze im Gremium.

In Helmsheim gab es 1.849 Wahlberechtigte, von denen 66,1 Prozent für den Ortschaftsrat abstimmten. 64, 8 Prozent der Stimmen und damit sechs Sitze gehen an die Freien Wähler Helmsheim, CDU (18 Prozent) und SPD (17,2 Prozent) erhalten jeweils zwei Sitze.

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.