Vortrag am Klinikum Bruchsal
Chirurgische Magenverkleinerung

Den Vortrag wird Dr. Simon Küsters halten.
  • Den Vortrag wird Dr. Simon Küsters halten.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Caroline Trapp

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der Reihe „Moderne Chirurgie“ an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 18. Februar, 19 Uhr, im Kasino der Klinik um die chirurgische Magenverkleinerung.

Den Vortrag hält Privatdozent Dr. Simon Küsters, Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der RKH Fürst-Stirum-Klinik. Dr. Küsters hat sich an der Uniklinik Freiburg einige Jahre mit der Bariatrischen Chirurgie, das sind Operationen zur Gewichtsreduktion, in Klinik und Forschung beschäftigt. Vor seinem Wechsel nach Bruchsal 2016 war er dort
stellvertretender Leiter des Zentrums für Adipositas und Metabolische Chirurgie.

Sein Vortrag beleuchtet, wann und bei wem man eine gewichtsreduzierendeOperation durchführen kann. Zudem geht er auf das organisatorische Vorgehen, beispielsweise Antrag bei der Krankenkasse, Ablauf der Operation und Nachsorge, ein und stellt vor, welche Operationen in Bruchsal angeboten werden, wie die Erfolgsaussichten sind und mit welchen Risiken und Folgen man rechnen muss.

Immer mehr Menschen suchen vor einer Behandlung nach Informationen zur Diagnose und Therapie einer Erkrankung und möchten sich ein Bild über die Kompetenz ihres behandelnden Arztes machen. Die Veranstaltungsreihe „Moderne Chirurgie“ bietet medizinisch interessierten Laien eine Plattform, um Neues über die Ursachen, Erkennung und operative Behandlung von Erkrankungen zu erfahren. 

Die Ärzte der beiden chirurgischen Kliniken an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal vermitteln in den monatlich dienstags um 19 Uhr in der Klinik stattfindenden Veranstaltungen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Im Anschluss an die Kurzvorträge besteht Gelegenheit zur Diskussion. ps

Autor:

Caroline Trapp aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.