Verfolgungsfahrt durch Bruchsaler Innenstadt
Zeugen gesucht

Weil er kontrolliert werden sollte, lieferte sich ein 28-jähriger Mercedesfahrer am Donnerstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die sucht jetzt dringend Zeugen für die gefährliche Fahrt durch die Bruchsaler Innenstadt.
  • Weil er kontrolliert werden sollte, lieferte sich ein 28-jähriger Mercedesfahrer am Donnerstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die sucht jetzt dringend Zeugen für die gefährliche Fahrt durch die Bruchsaler Innenstadt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Nach einer Verfolgungsfahrt eines 28-jährigen Mercedes-Fahrers durch die Bruchsaler Innenstadt am späten Donnerstagabend, bei der mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, sucht die Polizei noch Zeugen und mögliche Geschädigte.

Der Fahrer des Mercedes sollte gegen 23.30 Uhr durch eine zivile Polizeistreife einer Kontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen der Polizeibeamten versuchte er sich der Kontrolle durch Flucht und weit überhöhter Geschwindigkeit zu entziehen. Mehrfach gefährdete er dabei Autos, Lkw und auch Fußgänger.

Die grob verkehrswidrige und rücksichtslose Fahrt des Verfolgten ging von der Durlacher-Straße,
Peter- und- Paul-Straße und weiter über die Tunnel- und in die Salinenstraße. Nach einer Rotlicht-Missachtung über die Kreuzung in die Grabener Straße ging es weiter über den alten Güterbahnhof in die Werner-von-Siemens-Straße und dann in die Talstraße.

Dort stellte der Fahrer sein Fahrzeug neben der Eisdiele ab und flüchtete zu Fuß weiter. Sein gleichaltriger Mitfahrer konnte vorläufig festgenommen werden. Der Fahrer konnte in der Nacht entkommen, wurde zwischenzeitlich aber zweifelsfrei identifiziert. Grund seiner Flucht war die Tatsache, dass er keinen Führerschein besaß.

Das Polizeirevier Bruchsal sucht nun dringend Zeugen, die das Fahrverhalten des Mercedes-Fahrers beobachtet haben und Verkehrsteilnehmer, die durch die gefährliche Fahrweise des Mannes gefährdet wurden. Hinweise werden rund um die Uhr unter 07251 7260 entgegen genommen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen