Polizei nimmt 35-Jährigen fest
Rasante Flucht vor der Polizei endet im Dieselweg

Elf Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber waren hinter dem Flüchtigen her.
  • Elf Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber waren hinter dem Flüchtigen her.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal.  Ein 35-jähriger Autofahrer, der von einer Streife angehalten werden sollte,  hat am Dienstagnachmittag versucht, mit hoher Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise zu flüchten. Dem Beschuldigten werden Gefährdung des Straßenverkehrs, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht vorgeworfen.

Gegen 17.55 Uhr sei der polizeibekannte 35-jährige Deutsche als in einem Auto in der Schwimmbadstraße gesehen worden. Im Fahrzeug haben noch drei weitere Personen gesessen. Da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und eine Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass dieses am Tag zuvor gestohlen worden war, sollte er in der Salinenstraße angehalten werden.

Zunächst verlangsamte er die Fahrt, um dann plötzlich zu beschleunigen, über die Durlacher Straße  zu flüchten und anschließend in die Straße Hagelkreuz einzubiegen. Dort habe er das Auto über einen Fußweg der Grünanlage der dortigen Kirche und zurück auf die Straße Hagelkreuz gelenkt. Mit hoher Geschwindigkeit sei der Beschuldigte dann über die Tunnelstraße, Zäuneweg, Peter-und-Paul-Straße, Durlacher Straße, Bismarckstraße und Moltkestraße geflüchtet.

An der Justus-Knecht-Straße habe er entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung die Abfahrt der Bundesstraße 35 befahren. Hierbei hätten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen müssen. Auf der Grabener Straße soll er rücksichtslos mehrere Fahrzeuge überholt haben um dann auf der Schnabel-Henning-Straße den Pkw grundlos stark abzubremsen. Nur durch die schnelle Reaktion des Polizisten im Streifenwagen konnte ein Auffahrunfall verhindert werden.

Anschließend sei er mit hoher Geschwindigkeit über den stark frequentierten Parkplatz eines Einkaufsmarktes gefahren. Die Flucht im Pkw habe an den Pollern bei der Fußgängerbrücke auf dem Dieselweg geendet, wo der Beschuldigte aus seinem Fahrzeug gesprungen und über die Fußgängerbrücke davongerannt sei.

Da der Pkw nicht gegen wegrollen gesichert worden war, stieß das Fahrzeug gegen den dahinterstehen Streifenwagen. Die drei Mitfahrer, eine 19-Jährige und zwei 18 und 21 Jahre alte Männer, blieben im Fahrzeug sitzen. Die 19-Jährige zog sich durch die Fahrweise des 35-Jährigen mehrere Verletzungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Im Rahmen der Fahndung nach dem 35-Jährigen gaben mehrere aufmerksame Passanten der Polizei Hinweise auf den Flüchtenden. Er konnte schließlich kurz nach 19 Uhr im Keller eines Wohnanwesens in der Franz-Sigl-Straße widerstandslos festgenommen werden. Personen, die durch die Fahrweise des Beschuldigten gefährdet wurden, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251 7260 in Verbindung zu setzen. Im Einsatz waren insgesamt elf Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta 2021 ist eine Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie.
Aktion 3 Bilder

Gewinnspiel: offerta 2021 in der Messe Karlsruhe
So schmeckt die offerta-Region

offerta Messe Karlsruhe/Rheinstetten. Es ist wieder Zeit für die offerta: Vom 30. Oktober bis 7. November öffnet die Einkaufs- und Erlebnismesse in der Messe Karlsruhe in Rheinstetten ihre Pforten. Auch in diesem Jahr steht die Einkaufs- und Erlebnismesse offerta 2021 im Zeichen der vier Themen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle. Besucher finden in den verschiedenen Bereichen auf dem Messegelände regionale und überregionale Freizeitangebote, praktische Küchenhelfer, fachkundige Beratung...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

LokalesAnzeige
2 Bilder

Café del Rey Stiftung
Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung

Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung Café del Rey geht nächsten Schritt im Engagement Café del Rey, mit Sitz in Bruchsal, wird ab Juli 2021 eine Stiftung. Zwei besondere Themen wurden – schon vor der Firmengründung – niemals aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Und da es dem Gründer Florian Pfeifer so wichtig ist, mit seinem Unternehmen Mensch und Umwelt zu unterstützen, war der Schritt, eine Stiftung aus Café del Rey zu machen, der nächste. Gelebte...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen