Gartenhütte in Bruchsal ausgebrannt
Knall, Rauch und Flammen

Symbolbild

Bruchsal. Auf einem Gartengrundstück oberhalb der Bergstraße, verlängerter Falkenweg, ist am Dienstagnachmittag aus noch unbekannter Ursache eine Gartenhütte vollständig abgebrannt.

Gegen 14.15 Uhr meldete eine Anwohnerin einen lauten Knall und anschließend eine Rauchwolke. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Hütte in Flammen. Das Feuer hatte bereits auf einen Baum übergegriffen, konnte aber schnell gelöscht werden.

Mögliche Zeugen gesucht

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bruchsal, 07251 7260, erbeten.
Bruchsal (ots) - Auf einem Gartengrundstück oberhalb der Bergstraße, verlängerter Falkenweg, ist am Dienstagnachmittag aus noch unbekannter Ursache eine Gartenhütte vollständig abgebrannt. Gegen 14.15 Uhr meldete eine Anwohnerin einen lauten Knall und anschließend eine Rauchwolke. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Hütte in Flammen. Das Feuer hatte bereits auf einen Baum übergegriffen, konnte aber schnell gelöscht werden. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Bruchsal, Telefon 07251 7260, erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen