Gemeinsames Konzert mit dem MuKs Streicherensemble
„Phil goes Classic“

Phil spielt zu Ehren der MuKs ein Benefizkonzert auf dem Kübelmarkt.
2Bilder
  • Phil spielt zu Ehren der MuKs ein Benefizkonzert auf dem Kübelmarkt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Zum 50. Geburtstag der Musik- und Kunstschule Bruchsal (MuKs) gibt die Tributeband Phil gemeinsam mit einem Streichensemble der MuKS am Samstag, 25. Mai, ein Konzert auf dem Bruchsaler Kübelmarkt.Die zweieinhalbstündige Show auf großer Open-Air-Partybühne in der Stadtmitte unter dem Motto „Phil goes Classic“ beginnt um 20.30 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.Der gemeinsame Auftritt der Phil Collins und Genesis Tributeband aus der Region ist eine Benefizveranstaltung für die MuKs, die sich in den 50 Jahren ihres Bestehens einen guten Ruf als innovative, regionale Bildungseinrichtung erworben hat.

Das MuKs-Ensemble wird Phil bei langsamen und rockigen Collins- und Genesis-Titeln mit ihrem Streicherklang unterstützen. „Für uns geht ein langer Traum in Erfüllung, einmal mit einem großen Orchester zusammenzuarbeiten“, sagte Jürgen „Phil“ Mayer bei der Vorstellung des Projekts im Bruchsaler Rathaus.

 Das musikalische Arrangement hat MuKs-Dozent Stefan Fuchs übernommen.

Für Phil eröffnen sich durch die Kooperation mit den Streicherinnen und Streichern ganz neue musikalische Facetten, sagte Mayer. Wenn das Musikprojekt mit professioneller Licht-, Video- und Tontechnik beim Publikum gut ankomme, sei auch eine gemeinsame Konzerttour in Deutschland denkbar.

Seit mehr als 20 Jahren ist die elfköpfige Formation in Deutschland und den europäischen Nachbarländern erfolgreich unterwegs. 

Musiklehrer Fuchs ergänzte, dass für die Streicherinnen und Streicher der MuKs die Begegnung mit einer Rockband eine Bereicherung sei – außerhalb der klassischen Musik auf ungewohntem musikalischem Terrain.

„Vor allem die Balladen im Phil-Programm gewinnen durch die Zusammenarbeit an emotionaler Ausdruckskraft“, sagte er. 

Zu Phil-Sänger Mayer bestünden langjährige persönliche Kontakte, ergänzte MuKs-Leiterin Ulrike Redecker. Die Einrichtung zeichne sich in den 50 Jahren ihres Bestehens durch eine flächendeckende Vernetzung sowie durch Kooperationen mit anderen Bildungspartnern aus. 



Für „Phil goes Classic“ gibt es auf dem Kübelmarkt nur einer begrenzte Platzkapazität. Deshalb sollten sich Interessierte rechtzeitig Eintrittskarten im Vorverkauf sichern, der vielversprechend angelaufen sei. 
Eintrittskarten gibt es ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Braunbarth, Bruchsal; Touristinformation Bruchsal; Musikhaus Schlaile, Bruchsal; Sparkasse Kraichgau, Kundenzentrum Bruchsal; Volksbank Bruchsal-Bretten (Filialen Bretten-Kraichgaucenter, Bruchsal, Heidelsheim, Maulbronn, Untergrombach); Kunsthandlung Hess, Karlsruhe; World of Tickets, Globus Waghäusel-Wiesental. 

Weitere Informationen

www.muks-bruchsal.de
www.phil-online.de

Phil spielt zu Ehren der MuKs ein Benefizkonzert auf dem Kübelmarkt.
Freuen sich auf das Phil-Benefizkonzert als eines der Highlights im Jubiläumsjahr der MuKs: Margrit Csiky vom Stadtmarketing, MuKs-Dozent Stefan Fuchs, MuKs-Leiterin Ulrike Redecker, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Jürgen Mayer und Kurt Meister. (v.l.n.r.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen