Startschuss im Waldwarmfreibad
Auf der Jagd nach neuen Rekorden

Bruchmühlbach-Miesau. Es geht wieder los: Das Waldwarmfreibad Bruchmühlbach-Miesau startet am 11. Mai in die neue Sommersaison. Zur Feier des Tages haben alle Gäste natürlich freien Eintritt. Am Kiosk der Familie Völker wird Bürgermeister Erik Emich sowie das gesamte Freibadteam beim Sektempfang um 13 Uhr die diesjährige Saison offiziell eröffnen.
Den Besucherrekord von 76.000 Badegästen aus dem Vorjahr noch im Gedächtnis, steht das Team des Waldwarmfreibads seit Wochen in den Startlöchern und bereitet die Anlage auf eine hoffentlich ebenso erfolgreiche Saison vor.
Zu den Neuerungen gehört neben den neuen Teammitgliedern auch das Spielschiff am Kinderbecken, mit dem kleine Piraten und Entdecker an Land in See stechen können. Während die Großen in Ruhe auf den großzügigen Wiesenflächen im Bad entspannen können.
Im Eingangsbereich finden Leseratten ein „Mobiles Medienzentrum“. Dort finden sich ausgediente Bücher aus den Medienzentren der Verbandsgemeinde zum Ausleihen und schmökern. Natürlich können die Badegäste auch eigene alte Bücher vor dem Entsorgen retten und zum Fundus dazu stellen.
Das Sport- und Musikevent „Endless-Summer-Party“ wird am 27. Juli stattfinden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen