BriMel unterwegs
Christbaum-Abholaktion

Teamwork Familie Conzelmann - Jeder packt mit an
40Bilder
  • Teamwork Familie Conzelmann - Jeder packt mit an
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am Morgen des 16. Januar sichtete man etliche Weihnachtsbäume in Ortsteil Iggelheim. Die einen waren mehr und die anderen weniger in Mitleidenschaft gezogen, aber eines hatten alle gemeinsam: Sie wurden nicht mehr gebraucht, Feiertage vorbei und bald geht die Osterdekoration los. Die Weihnachtsdekoration wurde sorgsam entfernt und wieder in Schachteln oder Tüten in den Keller verfrachtet. Hier standen nur noch nackte Bäumchen herum, die dann auch wieder der Natur zugeführt werden sollten. Während meiner Fahrradtour kam ich in der Eichenstraße auch an einem Christbaum mit einem anhängenden Umschlag vorbei. Was da wohl drin war? Bestimmt etwas Nettes. Die Bewohner des Hauses winkten mir freudig zu.

Kurz vor 10.00 Uhr erreichte ich den großen Parkplatz am VfB Iggelheim. Zwei große gelbe Container standen zur Aufnahme der Bäume bereit als auch schon das erste Auto mit Anhänger los fuhr. Es musste im Vorfeld alles genau koordiniert werden, damit keine Straße vergessen wurde. Und nachdem einzelne Bäume im Vorfeld in bestimmten Straßen zusammengestellt wurden ging es relativ schnell mit dem Einsammeln. Vier Autos mit Anhänger waren insgesamt unterwegs, allesamt von David Winczy Gartenservice für diese Aktion kostenlos zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle herzlichen Dank Herr Winczy!

Im Minutentakt kamen die Autos voll beladen auf dem Platz an und wurden sogleich behände ausgeladen und in die gelben Container geworfen, immer von Zweier-Gruppen oder Familien mit Abstand, Maske und - ganz wichtig - Arbeitshandschuhen. Zwei Freunde waren mit ihrer Sammlung bereits fertig und durften die eingeworfenen Bäume „einstampfen“, damit es Platz für den Nachschub gab. Insgesamt engagierten sich 25 ehrenamtliche Helfer. Die Organisation hatte Tobias Conzelmann übernommen und half mit seinen vier Söhnen kräftig mit, „Fitnessstudio“ und Christbaumweitwurf inklusive. So bedeutete diese Aktion ja auch ein bisschen Abwechslung im momentanen Alltag.

Trotz der Corona-Pandemie übernahm die Evangelische Christusgemeinde auch in diesem Jahr gerne die Abholung und Entsorgung der Christbäume im Ortsteil Iggelheim. Man verzichtete dieses Jahr darauf, an den Haustüren zu klingeln, um Spenden zu sammeln, also kontaktlos und Corona konform. Sie freuen sich aber über eine Spende, die gerne per Überweisung getätigt werden kann mit folgenden Daten: Evangelische Christusgemeinde, IBAN DE88 5479 0000 0037 5661 28, Verwendungszweck: Weihnachtsbaumsammlung 2021

Die Spenden werden ohne Abzüge an den Ökumenischen Hungermarsch Böhl-Iggelheim e.V. weitergeleitet. Das Geld kommt dem Hungermarschprojekt 2021, einer Geburtshilfestation in Burkina Faso zugute.

Großes Pech für die Böhler Bewohner, dass die katholische Jugend Böhl dieses Jahr nicht sammeln durfte. Die Sammelaktion wurde auf Anordnung des Bistums Speyer untersagt. Um den Ortsteil Böhl noch mitzumachen standen nicht genügend Ehrenamtliche zur Verfügung. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Wie lernt man auch während der Corona-Pandemie neue Menschen kennen und kann Kontakte knüpfen? Die Online-Kurse der vhs dienen als Plattform, um gemeinsam mit Menschen aus der Region Neues zu lernen. Machen Sie mit!
2 Bilder

Online-Kurse der vhs Neustadt
Und sie bewegt sich doch!

Neustadt an der Weinstraße. Der Präsenzunterricht im Gebäude der Volkshochschule Neustadt in der Hindenburgstraße kann im Moment bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Durch ein vielfältiges Online-Angebot mit Kursen, Seminaren und vielem mehr präsentiert das Team der vhs Neustadt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in diesem Semester ein buntes und attraktives Bildungsangebot. Dafür haben alle Volkshochschulen deutschlandweit ein eigenes Lernportal entwickelt: die vhs.cloud. Sie...

RatgeberAnzeige
Höher, schneller, weiter, besser – oder nicht?
2 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Das muss besser werden! Oder?

Soziologen bezeichnen unsere gesellschaftliche Gegenwart als „Zeitalter der Selbstoptimierung“, denn noch nie wurde so viel Energie darauf verwendet, Körper, Charakter, Lebensumstände, Ernährung, Arbeitsplatz, Zeitaufwand oder gesellschaftliche Prozesse zu optimieren. Der Begriff Optimierung kommt vom lateinischen Wort „optimus“ was „der Beste“ oder „der Tüchtigste“ bedeutet. Und auch wenn es grundsätzlich eine gute Idee ist, sich im Leben vorwärts zu bewegen, etwas zu wollen, irgendwo hin zu...

RatgeberAnzeige
Auch im Alter entspannt das Leben genießen können - das ist ein Ziel, das viele vor Augen haben.
2 Bilder

Immobilienmarkt: Buder Immobilien informiert über Leibrente
Wertsteigerung des Eigenheims

Immobilienmarkt. Sie haben ein Leben lang gespart, um sich den Traum einer eigenen Wohnung oder eines Einfamilienhauses zu erfüllen. Ein Wert, den Sie sich über Jahre mit Erfolg geschaffen haben, denn heute steckt in den eigenen vier Wänden viel Kapital. Laut Statista stiegen die Immobilienpreise in Deutschland zwischen 2004 und 2018 um 42 Prozent. Doch wie lange wird der Boom noch anhalten? Und wie kann man von der Wertsteigerung des Eigenheims mit einer Rente aus Stein profitieren? Die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Auszubildende C. Baaden erlernt im zweiten Lehrjahr den Beruf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk in einer Görtz-Filiale in Worms. Vor ihrer Ausbildung absolvierte sie bereits ein Praktikum. So fiel ihr der Einstieg in die Ausbildung und den Arbeitsalltag leicht.
4 Bilder

Ausbildung im Verkauf und Fachverkauf bei Bäcker Görtz
Es gibt noch offene Ausbildungsstellen

Ausbildung bei der Bäckerei Görtz. Einen bodenständigen Beruf erlernen und früh Verantwortung übernehmen können Auszubildende bei der familiengeführten Bäckerei Görtz. Die Tätigkeiten als Verkäuferin im Einzelhandel oder als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk sind abwechslungsreich und geprägt von engem Kundenkontakt. B. Tas (21), C. Baaden (18), L. Heim (18) und M. Schmitt (18) lernen diese Ausbildungsberufe in unterschiedlichen Filialen der Bäckerei Görtz in der Metropolregion...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen