MET300 im Testmodes - Porsche 911 GT3 RS versus Bugatti Veyron versus Bentley Continental GT

MET300 in seinem Element, im Bentley Continental GT
2Bilder
  • MET300 in seinem Element, im Bentley Continental GT
  • Foto: MET300
  • hochgeladen von Katja Lothars

Mit dem Porsche 911 GT3 RS zelebriert Porsche den krönenden Abschluss der alten 911 Baureihe vom Typ 991 bevor das neue Modell auf der IAA Premiere feiert. Der Porsche GT3 RS übernimmt die Straßeneigenschaften des Rennwagen-Pendants und wird in edlem Weiß ausgeliefert. Auch für den Influencer MET300, als eingefleischter Porsche Enthusiast, ein besonderes Auto. Gerade erst wurde der Bentley Continental GT (siehe Foto) getestet. Auf seinem Instagram Account finden interessierte Autofreunde so manch einen Exoten. 

Der Porsche 911 GT3 RS ist die 21. und letzte Variante des aktuellen Porsche 911, Typ 991. In dem furiosen Finale haben sich die Entwickler eine Reihe von Argumenten einfallen lassen, warum man den GT3 RS unbedingt haben sollte: Eigenschaften eines Rennwagens, Schalensitze, Überrollkäfig und großer Spoiler. Auch in Sachen Hubraum legt der Porsche 911 GT3 RS noch einmal zu.

Porsche 911 GT3 RS mit größerem Hubraum

Die Leistung des Porsche 911 GT3 RS ist nicht die eines gewöhnlichen GT3 RS mit 3,8 Liter Hubraum Sechszylinder-Boxer. In dem neuen Modell wurde der Motor um 0,2 Liter aufgebohrt und ist damit der größte, den Porsche jemals in einem 911er-Modell installiert hat. Die PS Leistung steigt im 4,0 Liter Hubraum-Modell damit von 450 PS auf 520 PS. Kein anderer Saugmotor schafft es auf eine spezifische Leistung von 125 PS pro Liter Hubraum zu kommen.

Spitzenleistungen beim Porsche 911 GT3 RS

Der Porsche 911 GT3 RS muss sich auch für seine weiteren Leistungswerte nicht schämen. Von null auf 100km/h kommt er in 3,9 Sekunden. 200km/h sind nach 12 Sekunden erreicht. Die maximale Geschwindigkeit beträgt stolze 310 km/h.

Leichtester Porsche 911 aller Zeiten

Beim Porsche 911 GT3 RS legt allerdings nicht nur die Motorleistung sondern auch der Preis zu. Mit 198.596 Euro liegt das Sondermodell 30.000 Euro über der Standardvariante. In Sachen Gewicht nimmt der Porsche 911 GT3 RS jedoch um 10 Kilogramm ab und kommt auf ein Gesamtgewicht von 1360 Kilogramm.

Porsche 911 GT3 RS mit Bodenhaftung

Die Aerodynamik des 911 wurde nochmals durch einen großen Heckspoiler und reduzierte Bodenfreiheit verbessert. Bei Spitzengeschwindigkeit wird der 911 dank seiner Luftleitschaufeln mit circa 190kg nach unten gedrückt, so läuft er keine Gefahr bei dieser Geschwindigkeit den Grip auf der Straße zu verlieren. Ab Juni 2018 liefert Porsche den 911 GT3 RS in einer limitierten Auflage von 600 Stück aus.

Bentley Continental GT Probefahrt

Zwischendurch hat Met300 den Bentley Continental GT gestestet. Mit seinem V12 Motor bringt es der Sportwagen auf 575 Pferdestärken. Allerdings ist der Gesamtpreis ab rund 170.000 kein Schnäppchen.

Bugatti Veyron: Das schnellste Auto der Welt

Der Bugatti Veyron ist nicht nur ab Werk das schnellste Auto der Welt, er ist auch das teuerste, über solche Extreme ist unser Testfahrer MET300 natürlich besonders erfreut. Der König unter den Kraftmaschinen bringt es auf 1001 PS und 407km/h Höchstleistung. Jedes der 300 Serienfahrzeuge kostet er 1.666.000 Euro, Steuern inklusive.

Zu kaufen gibt es denn Bugatti Veyron nicht mehr, seine Stückzahl war auf 300 begrenzt. Bis dahin kann er sich auf sein Schmuckstück mit sechzehn Zylindern und 7993 cm³ Hubraum freuen. Vier Turbolader und ebenso viele stufenlos verstellbare Nockenwellen bieten eine Leistung von 1250 Nm (1001 PS).

Bugatti Veyron in einer Minute auf 407km/h

Der Bugatti Veyron erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 407km/h. In unglaublichen 2,5 Sekunden kommt er auf 100km/h. Warum aber sich mit so gewöhnlichen technischen Daten des Bugatti Veyron aufhalten? Auf 200km/h kommt er in 6,7 Sekunden, auf 300km/h in16,7 Sekunden und stolze 400km/h sind in 55 Sekunden erreicht. Wem das noch nicht reicht, der kann auf die Variante Super Sport zurückgreifen. Dieser Bugatti hat 1200 PS und ein Spitzentempo von 415km/h.

Bei 400km/h ist der Tank nach 12 Minuten leer

Die Reifen wurden speziell von Michelin entwickelt und halten Tempo 400km/h für rund 15 Minuten Stand. Das macht aber der Tank nicht mit. Bei Spitzengeschwindigkeiten verbraucht der Bugatti Veyron 9,1 Liter pro Minute. Der Tank wäre somit nach 12 Minuten leer. Bei sparsamer Fahrweise kommt der Bugatti auf 24 Liter pro 100km/h. Auch der Verbrauch an Motoröl ist überdimensional. Während ein normales Auto circa 4 Liter benötigt, ist der Bugatti Veyron erst nach 18 Litern nicht mehr durstig.

Der Wagen ist trotz aller Macht unter der Haube äußerst leise und diskret. Der Bugatti hat Stil und das muss er nicht mit Motorsound beweisen. Seine Macht erkennt man an der PS Anzeige, die 365 Walzen pressen 1250 Nm in den Asphalt. Der Veyron ist ein Überauto, auch bei der Sicherheitstechnik. Kein einziger wurde bisher geklaut, da man das Auto auch GPS-tracken lassen kann.

Veyron bringt Bugatti keinen Gewinn trotz 1.666.000 Euro Stückpreis

Rund 6 Jahre dauerte es, bis der Veyron 16.4 in Serie gehen konnte. Seine 300 limitierten Stück gingen für 1.666.000 Euro (Steuern inklusive) über die Ladentheke. Und selbst jetzt, da alle Bugattis verkauft sind, hat Bugatti mit den PS-Maschinen keinen Gewinn machen können. Das Auto ist ein Presigeobjekt, von dem circa alle drei Tage im elsässischen Dorlisheim ein weiteres Objekt angefertigt wird. Die letzten Käufer müssen sich jedoch noch bis Herbst 2012 gedulden, damit sie ihr göttliches Gefährt ausfahren dürfen. Es sei denn, sie können bar zahlen. Dann bekommen sie den Bugatti Veyron schon innerhalb des nächsten Monats. Etwas ganz spezielles ist die verchromte Sonderediton Pur Sang. Sie kostet 1,9 Millionen Euro, wird nur 5 mal gebaut und im Internet bereits für 2,2 Millionen Euro gehandelt.

Bugatti Galibier

Nach dem Verkauf des letzten Bugatti Veyron, steht der französische Automobilhersteller aber jetzt nicht vollkommen ohne Auto da. Das Roadster-Modell Grand Sport ist noch für 1,7 Millionen Euro zu haben und auf 150 Exemplare limitiert. Mit seinen 360km/h ist es das schnellste Cabriolet der Welt und wurde durch den Bugatti Galibier ergänzt. Die Luxuslimousine wurde 2012 in Genf vorgestellt werden und könnte vielleicht auch den Namen Bugatti Royale tragen.

Bugatti Veyron – Technische Daten

Maße: 4,462m x1,998m x 1,204m (LxBxH), Radstand: 2,71m, Leergewicht 1,888kg, Tankgröße: 100l, Hubraum: 7993cm³, Leistung: 736 kW (1001 PS), maximaler Drehmoment: 1250 Nm von 2200 bis 5500/min, Höchstgeschwindigkeit: 407 km/h, Beschleunigung: 2,5 Sekunden auf 100km/h, 7,3 Sekunden auf 200km/h, 16,7 Sekunden auf 300km/h; Durchschnittsverbrauch: 24,1l.

MET300 in seinem Element, im Bentley Continental GT
Bentley - Eins der Lieblingsmarken von MET300
Autor:

Katja Lothars aus Bellheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Parken in Speyer
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zu Besuch bei ParkConnect

Am 25.11.2021 war Oberbürgermeisterin Frau Stefanie Seiler zusammen mit dem Verkehrsbeauftragtem der Stadt Speyer, Herrn Christian Lorenz bei ParkConnect zu Besuch. In einem angenehmen Gespräch mit unserem Geschäftsführer Simon Müller konnten Lösungsansätze für das Anwohner-Parken in Teilen der Altstadt und um den Bereich der Bahnhofstraße/ Hirschgraben erörtert werden. Näheres dazu in Kürze. Auch konnten Hinweise auf Parkeinrichtungen auf der Seite der Stadt Speyer ergänzt werden. "Parken in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Mensch steht beim Familienunternehmen Bödeker aus Speyer an erster Stelle. Und direkt dahinter kommt der Spaß, den die 190 Mitarbeitenden an ihrer Arbeit haben.
3 Bilder

Arbeiten in Speyer - nur bei Bödeker
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Arbeiten in Speyer/Neustadt/Weinstraße. In einem guten Team Spaß an der Arbeit haben - das können Modeberaterinnen und Verkäufer bei Bödeker. Wir sind das Team des familiengeführten Unternehmens Bödeker aus Speyer. Unsere Aufgabe ist es, täglich Kunden in unseren Filialen mit dem guten Gefühl zu versorgen, moderne Schuhe und Kleidung zu tragen. Wohlfühlen garantiert! Wir sind der Schuh- und Modehandel vor der Haustür. Bei uns gibt es viele Ausbildungsstellen und Jobs in unterschiedlichen...

LokalesAnzeige
Für die Hinterbliebenen ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut zu finden, bei dem sie sich gut aufgehoben fühlen
5 Bilder

Beerdigung in Speyer: Was tun, wenn ein Mensch stirbt?

Speyer. Was tun, wenn ein Mensch stirbt? Oft bleibt den Hinterbliebenen erstmal keine Zeit, um Abschied zu nehmen und zu trauern, denn es wartet jede Menge Bürokratie darauf, erledigt zu werden. Formulare wollen ausgefüllt, Entscheidungen gefällt, Abläufe und Trauerfeier besprochen werden. Welche Unterlagen braucht man, um die Beerdigung zu organisieren? Hat der Verstorbene seinen Willen in Vertragsform festgehalten? Gibt es Regelungen in einem Testament, einen Vorsorgevertrag bei einem...

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen