Pfarrhei Heilige Hildegard von Bingen bekommt Besuch
Bischof Wiesemann besucht Bellheim & Umgebung

Bischof Wiesemann besucht die Pfarrei.

Bellheim. Der Speyerer Bischof Dr. Karl Heinz Wiesemann besucht in der kommenden Woche am Mittwoch und Donnerstag (20. und 21. Februar) die Pfarrei Bellheim, Heilige Hildegard von Bingen.

Eine Visitation dient in erster Linie dem Austausch zwischen Bischof und der Pfarrei mit ihren Gemeinden. Grundlage der Visitation ist das diözesane Konzept „Gemeindepastoral 2015“, mit dem in der Pfarrei die Weichen für die Zukunft gestellt werden.

Der erste Tag der Visitation ist durch Gespräche mit dem Pastoralteam und den Mitarbeiterinnen des Pfarrsekretariats geprägt. Um 19 Uhr sind alle Gläubigen der sechs Gemeinden der Pfarrei, Bellheim, Knittelsheim, Lustadt, Ottersheim, Zeiskam und Weingarten, zu einer gemeinsamen Eucharistiefeier mit dem Bischof in die Pfarrkirche St. Nikolaus in Bellheim eingeladen.

Die gesangliche Umrahmung übernimmt dabei der Kath. Kirchenchor Knittelsheim. Anschließend findet ein Begegnungsabend des Bischofs mit den Mitgliedern der jeweiligen Gemeindeausschüsse im Pfarr- und Jugendheim St. Michael statt.

Am Donnerstag feiert der Bischof mit den Gläubigen um 8.30 Uhr einen Gottesdienst in der Pfarrkiche St. Martin in Ottersheim. Es schließt sich ein Besuch in der Kindertagesstätte St. Joseph in Bellheim an, wo Gespräche mit den Leitungen der vier katholischen Kindertagesstätten geplant sind.

Nachmittags besucht der Bischof Wiesemann zusammen mit politischen Vertretern die Firma Kardex in Bellheim. Die Vorsitzenden der Gemeindeausschüsse und die Mitglieder des Pfarreirats und des Verwaltungsrats treffen sich um 19 Uhr mit dem Bischof im Pfarr- und Jugendheim St. Michael in Bellheim.
Die bisherigen Schritte und der Stand auf dem Weg zum Pastoralkonzept der Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen werden dabei vorgestellt und besprochen. (mg)

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.