„Konrad liest, Seither singt“ in Ottersheim am 29. November
Mansche Frechheite geh‘n blooß im Dialekt

Ottersheim. „Wiederholung hoffentlich nicht ausgeschlossen“, schrieb die Presse nach dem ersten Teil der Pfalztour von Michael Konrad („Ich mään jo blooß“), Autor und Journalist, und seinem Bühnenpartner Thomas Seither, von Beruf Anwalt und außerdem Sänger, Gitarrist und Liedermacher.

„Konrad liest, Seither singt“ heißt das dritte gemeinsame Programm, mit dem die beiden Landauer bereits im Frühjahr viele Zuhörer begeistern konnten. Die erfolgreiche Tour geht nun mit einem Auftritt am Freitag, 29. November, um 19 Uhr im Café Guglhupf in Ottersheim in die erhoffte Verlängerung. Konrads Vortrag ist „herzerfrischend, wortgewaltig und deftig bildhaft“, so die Pressestimmen, während Seither die Zuhörer „mit großer musikalischer Feinfühligkeit in der Stimme und ungekünstelt“ in seinen Bann zieht.

„Mansche Frechheite geh‘n blooß im Dialekt“, lautet das Motto von Konrad, der in seinen Glossen, Kurz-Dramen und Kommentaren auf Pfälzisch gerne die Grenzen der Pfalz, der Pfälzer und der kleinen wie der großen Politik auslotet. Unterstützt wird er dabei von seiner cleveren Ehefrau namens „Mitbewohnerin“, dem nicht ganz so cleveren „Kumbel Fred“ und de „Dannde Liesel“, die niemals an irgendjemandem ein gutes Haar lässt.
Seither ist derzeit als Solo-Künstler mit Konrad auf Pfalztour. Er präsentiert selbst geschriebene Stücke in englischer und deutscher Sprache. Vielleicht überrascht er seinen Partner im „Guglhupf“ mit einem Pfälzer Song, denn als Landauer ist er Mehr dieser Sprache durchaus mächtig. ps

Weitere Informationen:
Mehr Informationen und Karten gibt es telefonisch unter 06348 9590333, per Mail an guglhupf.kultur@gmail.com oder während der Öffnungszeiten, freitags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr, direkt im Café Guglhupf.

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.