Musik, Tänze und schmackhafte Weine
Feuer trifft Wein

Bedesbach. Am Samstag, 24. August ab 17 Uhr trifft in Bedesbach vor der „Alten Schmiede“ und dem Gasthaus Born zum zweiten Mal „Feuer auf Wein“.
Neben hervorragenden Weinen von Winzern aus den Anbaugebieten Nahe und Rheinhessen bietet der veranstaltende Kulturverein Bedesbach ein zum Wein bestens korrespondierendes Angebot kulinarischer Köstlichkeiten.
Und dies in einem von vielen freiwilligen Helferinnen geschmackvoll bis ins Detail gestaltetem Umfeld.
Dem besonderen Standort um die „alte Schmiede“ (die an diesem Tage auch in Betrieb sein wird) geschuldet, steht neben der Kulinarik mit Einbruch der Dunkelheit das Thema Feuer im Mittelpunkt.
Unter anderem wird eine Showtanzgruppe aus Heltersberg mit feurigen Vorführungen die Besucher verzaubern.
Die musikalische Umrahmung übernehmen zunächst die Spielgemeinschaft Bedesbach-Rammelsbach, unterstützt durch weinselige Lieder des Männerchors Bedesbach sowie anschließend der musikalische Allrounder Matthias Kinder.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.