Patienteninformationsabend der Sankt Rochus Kliniken
Leben mit einem neuen Schultergelenk

Die Sankt Rochus Kliniken Bad Schönborn veranstalten am Mittwoch, 20. März,  einen Patienteninformationsabend zum Thema "Leben mit einem neuen Schultergelenk".
  • Die Sankt Rochus Kliniken Bad Schönborn veranstalten am Mittwoch, 20. März, einen Patienteninformationsabend zum Thema "Leben mit einem neuen Schultergelenk".
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bad Schönborn. Die Sankt Rochus Kliniken Bad Schönborn veranstalten am Mittwoch, 20. März,  einen Patienteninformationsabend zum Thema „Leben mit einem neuenSchultergelenk“. Initiator des Abends ist Dr. Achim Noltze, Chefarzt der dortigen
Klinik für Orthopädie.

Als weiteren Referenten konnte er Markus Schneider,Oberarzt an der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie an der
RKH Fürst-Stirum-Klink Bruchsal als ausgewiesen Experten im Bereich der

Schulter-Endoprothetik gewinnen.

Die Zuhörer erhalten Informationen zur Operation, den Risiken, denErfolgsaussichten, der Haltbarkeit, der Mobilisation und Nachbehandlung sowie
der Lebensqualität nach einem künstlichen Ersatz des Schultergelenks. Nach
einer anschließenden Fragerunde besteht noch die Gelegenheit zu einer

Führung durch die Sankt Rochuskliniken.

Von allen Gelenken des Körpers ist das Schultergelenk das beweglichsteGelenk. Deshalb machen sich schon geringe Einschränkungen der Beweglichkeit
und vor allem Schmerzen in einer deutlichen Reduktion der Lebensqualität
bemerkbar. Der Einbau eines künstlichen Schultergelenks ist oft die einzige
Möglichkeit, eine Verbesserung zu erreichen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen