Zum Totensonntag in der Schlosskirche Bad Dürkheim
„Messe des Morts“ von Jean Gilles

Das Konzert findet in der Schlosskirche statt.
  • Das Konzert findet in der Schlosskirche statt.
  • Foto: Franz Walter Mappes
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Am Totensonntag, 24. November bringt der prot. Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt in der Schlosskirche Bad Dürkheim die „Messe des Morts“ von Jean Gilles zur Aufführung.
Dieses Requiem, das vor allem durch seinen tröstenden Gestus auffällt, war von 1700 an über 150 Jahre in Frankreich das staatstragende Requiem überhaupt.
Es wurde beim Begräbnis von Königen und hohen Beamten aufgeführt, aber auch bei dem wohl bekanntesten französischen Komponisten des Barock: Jean Philippe Rameau.
Als er 1764 starb, wurde das Werk durch Hinzufügung vom Hörnern, Flöten, Oboen, Pauken und Fagotten erheblich erweitert und durch weitere Stücke aus seinen Opern ergänzt.
Diese Fassung ist nur in einer handgeschriebenen (und sehr unordentlichen) Partitur samt Stimmen überliefert, die im letzten Jahr in mühsamer Kleinarbeit von Hand in den Computer eingetippt werden mussten, um das Stück hier - vermutlich erstmals in Deutschland - aufführen zu können.
Auch in Zeiten eines Auseinanderdriftens von Europa ist es uns ein Anliegen, verbindende Musik aufzuführen. Herr Bürgermeister Glogger wird daher als Unterstützer eine einleitende Rede zum Werk halten.
Unter der Leitung von Bezirkskantor Johannes Fiedler musizieren die Kleine Cantorey Bad Dürkheim, das Main-Barockorchester, Frankfurt, sowie Miriam Striegel (Sopran), Jennifer Gleinig (Alt), Daniel Schreiber (Tenor) und Dominik Wörner (Bass).
Das Konzert wird auch vom „Freundeskreis für die Kirchenmusik Bad Dürkheim e.V.“ unterstützt. ps
Termin, Ort:
Sonntag, 24. November, 17 Uhr; Schlosskirche Bad Dürkheim
Eintritt: 20 Euro; Azubis, Studenten 12 Euro; Schüler frei
Karten: Im Vorverkauf bei Musikhaus Haass, Tel. 06322 2780, Foto Bauer, Tel. 06322 941611, und ab 16.15 Uhr an der Abendkasse

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.