Corona Landkreis Bad Dürkheim und Stadt Neustadt
Aktuelle Fallzahlen

Die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis Bad Dürkheim und die Stadt Neustadt.
  • Die aktuellen Fallzahlen für den Landkreis Bad Dürkheim und die Stadt Neustadt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Coronavirus. Nach aktuellem Stand, 29. Oktober, 14 Uhr, sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 26 Neuinfektionen im Landkreis Bad Dürkheim und acht in der Stadt Neustadt hinzugekommen. Damit sind momentan 141 aktive Infektionen im Landkreis gemeldet. In Neustadt an der Weinstraße sind 27 akute Fälle gemeldet. Aufgrund eines technischen Problems konnten die neuen Fälle heute nicht an das Land übermittelt werden, weshalb die gemeldeten Landeszahlen deutlich abweichen. Leider ist heute eine weitere Person aus dem Landkreis im Krankenhaus in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Es handelt sich um einen 80-jährigen Mann.

Insgesamt, Stand 29. Oktober, 14 Uhr sind 850 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 642 im Landkreis Bad Dürkheim und 208 in der Stadt Neustadt. 487 Personen sind im Kreisgebiet wieder genesen. In Neustadt sind 179 Personen wieder genesen. Bislang sind damit leider 14 Personen aus dem Landkreis in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben, und zwei Personen aus Neustadt.

Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer hier.

Seit gestern befindet sich der Landkreis Bad Dürkheim mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 50 in Alarmstufe rot:

Alarmstufe rot
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft: weitere 50.000 Euro für Vereine
Zweites Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und der damit verbundenen finanziellen Einschränkungen legt die Sparkasse Rhein-Haardt ein zweites 50.000 Euro Hilfspaket für gemeinnützige Vereine und Institutionen auf. „Die Sparkasse Rhein-Haardt, die traditionell den Vereinen verbunden ist, bietet mit dem erneuten 50 x 1.000 Euro Fördertopf wieder unkompliziert Unterstützung“, so Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. Die 257 Bewerbungen bei der Auslobung des ersten 50.000 Euro...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen