Zeugen gesucht in Bad Dürkheim
Verursacher flüchten bei drei Verkehrsunfällen

Symbolbild

Bad Dürkheim. Bereits in der Nacht zum Sonntag befuhr der Fahrer eines Opel Corsa den unbefestigten Waldweg vom Forsthaus "Kehrdichannichts" kommend in Richtung Parkplatz "An den drei Eichen". Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und rutschiger Fahrbahn kam der Fahrzeugführer vom Waldweg ab und prallte gegen einen Baum. An dem nicht mehr fahrbereiten Corsa wurden die Kennzeichen entfernt. Ermittlungen bezüglich des Fahrers dauern an.

Am Sonntag, gegen 2 Uhr, meldete sich die Besitzerin eines Renault, welche ihr Fahrzeug in der Wasserhohl geparkt hatte. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer streifte wohl beim Vorbeifahren den Renault und beschädigte dessen linken Kotflügel und Außenspiegel.

Erneut in der Wasserhohl wurde am Sonntag, in der Zeit von 17 Uhr bis 21 Uhr, ein geparkter Opel Vectra am Stoßfänger vorne links beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter 06322 96 30 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de zu wenden. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen