Statt Maus gefangen "Mäuse" gemacht
Betrüger geben sich als Kammerjäger aus

Betrüger stellten Plastikboxen zum Fangen der Maus auf.
  • Betrüger stellten Plastikboxen zum Fangen der Maus auf.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Am 9. Oktober gegen 15 Uhr wurde eine ältere Dame in Freinsheim Opfer von Betrügern, die sich als Kammerjäger ausgegeben hatten. Da die Dame eine Maus oder Ratte in ihrer Wohnung vermutete, suchte deren Tochter im Internet nach einer entsprechenden Firma. Nach telefonischer Absprache mit einer angeblichen Firma aus Bad Dürkheim, erschienen schließlich zwei junge Männer und stellten zwei Plastikboxen auf. Für diese Tätigkeit wollten sie einen Betrag von über 900 Euro haben. Die Dame händigte ihre EC-Karte aus und die beiden Männer begaben sich mit dem EC-Kartenlesegerät auf den Balkon. Als die bislang unbekannten Personen die Wohnung wieder verlassen hatten, teilte ihr ihre Hausbank telefonisch mit, dass über 2000 Euro von ihrem Konto abgebucht wurden. Weitere Abbuchungsversuche waren glücklicherweise gescheitert. Vermutlich haben die beiden Täter die PIN der Dame ausgespäht und anschließend die Abbuchungen getätigt. Ermittlungen ergaben, dass die angebliche Firma aus Bad Dürkheim nicht existiert. Erwähnenswert ist noch, dass der kleine Nager, der es sich in der Wohnung bequem gemacht hatte, schließlich von der Tochter gefangen und auf einer nahe gelegenen Wiese ausgesetzt wurde. Falls sie selbst Opfer eines solchen Betrugsversuches wurden oder Hinweise auf die Täter geben können, melden sie sich bei der Polizei Bad Dürkheim unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen