Kunst-Kalenderblatt
Heute vor 130 Jahren wurde die deutsche Künstlerin Hannah Höch geboren

5Bilder

Hannah Höch (1. November 1889 - 31. Mai 1978) war eine Malerin, Grafikerin und Collagekünstlerin des Dadaismus. Sie wurde besonders bekannt durch ihre Arbeiten aus der Weimarer Zeit. Sie gilt als Urheberin der Fotomontage. Eine Art Collage, bei der es sich bei den eingefügten Objekten um tatsächliche Fotografien oder fotografische Reproduktionen handelt, die aus der Presse und anderen weit verbreiteten Medien stammen.
Schlüsselthemen in Höch's Arbeit waren Androgynie, politischer Diskurs und die Verlagerung von Geschlechterrollen.
Alle diese Themen wechselwirkten sich zu einem feministischen Diskurs über Höch's Werke, der die Befreiung und das Handeln von Frauen während der Weimarer Republik (1919–1933) anregte und bis heute andauerte.

info@haggag.de

Autor:

Zenhom Haggag aus Bad Bergzaberner Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.