Wechsel in der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern
Neue Abteilungsleiter

Bürgermeister Hermann Bohrer und Erster Beigeordneter Martin Engelhard beglückwünschen die Abteilungsleiter Thomas Cornet und Sandra Bodenseh zu ihren neuen Aufgaben.
  • Bürgermeister Hermann Bohrer und Erster Beigeordneter Martin Engelhard beglückwünschen die Abteilungsleiter Thomas Cornet und Sandra Bodenseh zu ihren neuen Aufgaben.
  • Foto: VGV
  • hochgeladen von Britta Bender

Bad Bergzaberner Land. Verbandsgemeinde-Verwaltungsrat Thomas Cornet und Verbandsgemeinde-Amtfrau Sandra Bodenseh haben in der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern neue Aufgabenbereiche übernommen.
Der bisherige Verbandsgemeinde-Kämmerer Thomas Cornet wurde von Bürgermeister Hermann Bohrer zum geschäftsführenden Beamten und Leiter der Zentralabteilung in der Verbandsgemeindeverwaltung ernannt. Seine Nachfolgerin in der Finanzabteilung wurde die bisherige stellvertretende Abteilungsleiterin Sandra Bodenseh.
Bürgermeister Bohrer beglückwünschte beide Abteilungsleiter zu ihren neuen Aufgaben. Gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Martin Engelhard wünschte Bürgermeister Bohrer ihnen eine erfolgreiche und engagierte Verwaltungsarbeit zum Wohle unserer Verbandsgemeinde Bad Bergzabern und der Bevölkerung.
Der 42-jährige Diplom-Verwaltungswirt (FH) Thomas Cornet begann seine Verwaltungslaufbahn ab 1994 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern. Nach dem erfolgreichen Abschluss an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen übernahm Herr Cornet verantwortliche Aufgaben in der Zentralabteilung und ab April 2012 in der Finanzabteilung. Im Mai 2016 wurde der Verwaltungsfachmann zum Abteilungsleiter der Finanzverwaltung ernannt und im Oktober 2018 zum Verbandsgemeinde-Verwaltungsrat befördert. Ab 01.07.2019 wurde Herr Cornet die Leitung der Abteilung 1 (Zentral- / Personalabteilung) übertragen.Thomas Cornet lebt mit seiner Familie in Schweighofen und hat zwei Kinder.

Verbandsgemeinde-Amtfrau Sandra Bodenseh übernahm zum Sommer die Leitung der Finanzabteilung in der Verbandsgemeindeverwaltung. Die 45-jährige Diplom-Verwaltungswirtin (FH) begann ihre Ausbildung im August 1993 bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, die sie mit der erfolgreichen Prüfung für den gehobenen nichttechnischen Dienst abschloss. Im Juli 1996 wechselte Frau Bodenseh zur Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern und übernahm verantwortliche Aufgaben in der Zentral- und später in der Finanzabteilung. Als stellvertretende Abteilungsleiterin wurde sie im Jahr 2017 zur Verbandsgemeinde-Amtfrau ernannt. Im August 2018 beging Frau Bodenseh das 25-jährige Dienstjubiläum bei der Verwaltung. Sandra Bodenseh lebt mit ihrer Familie in Schweigen-Rechtenbach und hat zwei Kinder. kb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen