Ehrungen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern
25-jähriges Dienstjubiläum

Bürgermeister Hermann Bohrer überreicht Thorsten Lambrix die Dankurkunde der Verbandsgemeindeverwaltung zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Glückwünsche überbringt auch Erster Beigeordneter Martin Engelhard.
  • Bürgermeister Hermann Bohrer überreicht Thorsten Lambrix die Dankurkunde der Verbandsgemeindeverwaltung zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Glückwünsche überbringt auch Erster Beigeordneter Martin Engelhard.
  • Foto: VGV
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Bergzaberner Land. Die besten Wünsche der Verbandsgemeindeverwaltung konnten Thorsten Lambrix und Horst Grimm am vergangenen Dienstag, 2. Juli, von Bürgermeister Hermann Bohrer zu ihrem 25-jährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst entgegennehmen. Gemeinsam mit Erstem Beigeordneten Martin Engelhard lobte der Bürgermeister die engagierte und zuverlässige Arbeit der Verwaltungsbediensteten und überreichte ihnen die Dankurkunde der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern.
Nach der erfolgreichen Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der Standortverwaltung Germersheim war Herr Lambrix in dieser Funktion beim Systeminstandsetzungszentrum 870 in Bad Bergzabern eingesetzt. Ab 1. Dezember 1995 trat er in den Verwaltungsdienst der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ein, wo er bis März 2000 als Sachbearbeiter bei der Veranlagung der Grundsteuer tätig war. In dieser Zeit besuchte Herr Lambrix mit Erfolg den Angestelltenlehrgang II in Pirmasens, den er als Verwaltungsfachwirt abschloss. Ab 1. April 2000 wechselte der engagierte Mitarbeiter in die Zentralabteilung der Verbandsgemeindeverwaltung und ist unter anderem für die Einladung / Organisation der zahlreichen Ratssitzungen und die Durchführung der umfangreichen Wahlen zuständig. Ferner ist Herr Lambrix seit einigen Monaten mit der zentralen Vergabestelle für Aufträge der Verbandsgemeinde beauftragt.
In der Feierstunde verabschiedet wurde auch Horst Grimm, der mehrere Jahre in der Privatwirtschaft arbeitete. Am 1. Juli 1994 wechselte der engagierte Mitarbeiter zur Verbandsgemeinde Bad Bergzabern und ist seitdem bei den VG-Werken als Fachkraft für Abwassertechnik tätig.
Der Gratulation zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Horst Grimm und Thorsten Lambrix schlossen sich auch der stellvertretende Abteilungsleiter Klaus Kummler, die Vorsitzende des Personalrats Andrea Haier und Gleichstellungsbeauftragte Marita Rothmann im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an und wünschten den beliebten Kollegen in Beruf und Privatleben alles Gute. kb

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen