Bremspedal mit Kupplung verwechselt
Unfallflucht

Schweigen-Rechtenbach. Am Dienstag, 06.08.2919, gegen 15:30 Uhr, fuhr ein 78-jähriger Fahrer eines Pkw Ford Focus zu schnell auf einen Parkplatz, verwechselte dann noch das Bremspedal mit der Kupplung und kollidierte hierbei mit einem geparkten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Pkw Peugeot einen Meter nach vorne in die Hausfassade geschoben. Anschließend fuhr der Verursacher mit seinem stark beschädigten Pkw weiter und parkte unweit der Unfallstelle. Danach nahm der 78-Jährige erst noch einen Termin wahr, bevor er die Polizei verständigte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 7000.- Euro. Gegen den Unfallverursacher wird wegen Unfallflucht ermittelt. ots

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.