Das Wochenblatt verlost 2x2 Eintrittskarten
Ekel Alfred kommt!

Die Volksbühne Michendorf präsentiert „Ekel Alfred“.

Dörrenbach. Die Sommerfestspiele Südliche Weinstraße zeigen am 23. und 24. August die Erfolgsproduktion des Jahres 2019 an der Volksbühne Michendorf. Zwei Folgen der beliebten Fernsehserie „Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele“ stehen auf dem Programm.
Und zwar „Massage“ und „Besuch aus der Ostzone“. „Ekel Alfred“ Tetzlaff wird wieder einmal einen Lehrgang in Unverschämtheit geben. Kartenvorverkauf: Dörrenbacher Eselsbühne, Telefon 06343 939842; Tourist-Information Bad Bergzabern, 06343 989660; beim Veranstalter, 0152 22016230 oder www.sommerfestspiele-suedliche-weinstrasse.de und bei allen Vorverkaufsstellen mit Reservix.

Das Wochenblatt verlost 1x2 Freikarten für die Vorstellung am 23. August, 20 Uhr, und 1x2 Freikarten für die Vorstellung am 24. August, 20 Uhr, unter allen die bis zum 19. August an der Verlosung teilgenommen haben. Es gelten unsere AGBs sowie unsere Teilnahmebedingungen und allgemeinen Hinweise für Gewinnspielen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Ekel Alfred
Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.