Bürgerdialoge und Gesprächsrunden vor der Wahl
Kommunikation ist keine Einbahnstrasse

Wer zieht nach den kommenden Kommunalwahlen als Bürgermeister ins Rathaus von Annweiler ein?
  • Wer zieht nach den kommenden Kommunalwahlen als Bürgermeister ins Rathaus von Annweiler ein?
  • Foto: Hirschmann
  • hochgeladen von Jürgen Bender

Annweiler. Wenn am kommenden Donnerstag, um 19 Uhr, im Bindersbacher Dorfgemeinschaftshaus die Mitgliederversammlung der SPD ihre Listenplätze wählt, dann haben alle der bisher im Stadtrat vertretenen Parteien ihre Kandidaten für die 22 Sitze im neuen Annweiler Stadtrat nominiert. Die Listenwahl der SPD ist öffentlich. Jeder am stadtpolitischen Geschehen Interessierte kann hingehen und sich ein Bild machen von den Persönlichkeiten, die für den Stadtrat kandidieren. Wie zuvor schon bei CDU, FWG und FDP.
Für das Amt des Stadtbürgermeisters bewerben sich drei Kandidaten: Dirk Müller Erdle (FWG), Benjamin Seyfried (parteilos) und Karl Martin Weißenbach (unabhängig).
Seit Anfang Februar, und in diesen Wochen der Vorwahlzeit, stellen sich die Kandidaten für den Stadtrat und für das Bürgermeisteramt den Bürgerinnen und Bürgern persönlich vor.
In Bürgerdialogen und Gesprächsrunden mit unterschiedlichen Formaten wollen sie die Anliegen, Wünsche und Bedarfe der Annweilerer aufnehmen. Das soll in die Stadtpolitik der nächsten fünf Jahre einfliessen.
„Leider nutzen zu wenig Bürgerinnen und Bürger diese Möglichkeiten, direkt und persönlich auf die künftigen Kommunalverantwortlichen einzuwirken und ihre Anliegen zu Gehör zu bringen“ fasst Müller-Erdle seine bisherigen Eindrücke aus den „FWG-hautnah!“-Runden zusammen. Und auch Seyfried findet: „Kommunikation ist keine Einbahnstrasse.“

In der nächsten Zeit sind unter anderem folgende Termine geplant: am Freitag, 8. März, stellt sich BGM-Kandidat Weißenbach im „Rotbart am Markt“ zu einer Fragen/Anwort-Runde.
Im Bindersbacher Dorfgemeinschaftshaus findet am Sonntag, 10. März, 10.30 Uhr, der nächste Bürgerdidalog der FWG mit Bürgermeisterkandidat Müller-Erdle statt. Und am Montag, 18. März, um 17 Uhr, stellt Bürgermeisterkandidat Benjamin Seyfried sein Wahlprogramm im Restaurant Umoya, Markward-Anlage, vor. |hi

Autor:

Günter Hirschmann aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.