Pfälzerwald Verein Annweiler unterwegs in Tirol
Ein bleibendes Erlebnis

Kameradschaftliche, familiäre Stimmung und sportlich anspruchsvolle Wanderungen.
2Bilder
  • Kameradschaftliche, familiäre Stimmung und sportlich anspruchsvolle Wanderungen.
  • Foto: PWV/Petra Jung
  • hochgeladen von Günter Hirschmann

Annweiler. Wenn Petra Jung-Schoch, die Anfang dieses Jahres neu gewählte Vorsitzende des Pfälzerwald-Vereins Annweiler, davon spricht, dass „die Mitglieder alle zusammen, Jung und Alt, eine harmonische Gemeinschaft bilden“, und dass „Kultur und Geselligkeit nicht zu kurz kommen“ (Wanderwartin Christel Reddig), dann meint der Vorstand damit mehr als nur die pflichtgemäße Abarbeitung des jährlichen PWV-Wanderprogramms.
So wurde beispielsweise in der letzten Augustwoche ein einwöchiger Jahresausflug nach Nauders am Reschenpass in Tirol organisiert, an dem 38 Wanderfreunde teilgenommen haben.
Und es war für alle ein großartiges Gemeinschafts-Erlebnis, wie von den Teilnehmern zu hören war.
Am Reschensee, in über 1.400 m Höhe, ging es in drei Gruppen zu anspruchsvollen Tageswanderungen, bei denen teilweise rund 500 Höhenmeter zu überwinden waren, wobei der älteste Wanderer weit über 80 Jahre alt war. Besonders eine Wanderung entlang der Schweizer Grenze, am Dreiländereck, war für die PWV-Mitglieder ein bleibendes Erlebnis. Auf einem Gletscher-Lehrpfad ging bis auf 2.200 m Höhe: „Es ist unglaublich, zu sehen, wie weit sich die Gletscher schon zurückgezogen haben infolge des Klimawandels“, zeigte sich Hagen Schmidt beeindruckt und nachdenklich. Der Trifels Kurier war zufällig dabei, als Christel Reddig mit dem Ehepaar Hagen und Gisela Schmidt in einer Nachbesprechung noch einmal die Wanderfahrt nach Tirol Revue passieren ließ und erste Überlegungen für eine Wanderfahrt 2019 anstellte: „Die Teilnehmer waren begeistert. Wir werden das im nächsten Jahr wiederholen. Dann solls ins Allgäu gehen“. hi

Kameradschaftliche, familiäre Stimmung und sportlich anspruchsvolle Wanderungen.
„Jeder kam auf seine Kosten“. Nachbesprechung zur Tirol-Fahrt. PWV Wanderwartin Christel Reddig (rechts) mit Hagen und Gisela Schmidt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen